Laycock Western 247: Die Hexe, das Gold und der Tod

Westernroman

Laycock hatte das Geheimnis vom Milk River gelöst. Hampton Cashwells Kanonenboot, mit dem er auf dem Missouri drei Schiffe mit Goldgräbern versenkt hatte, war von ihm selbst zerstört worden. Der Banditenboss hatte sich auf Laycocks Fährte gesetzt, um ihn zu töten, doch der Mann der SOA war Sieger geblieben. Während Cashwells Leichnam im Wald vermoderte, machte sich Laycock auf den Weg, auch den Rest der Bande zur Strecke zu bringen ... Zweiter Teil des Zweiteilers (Erster Teil: Laycock 246 – Das Geheimnis vom Milk River) Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem... alles anzeigen expand_more
Laycock hatte das Geheimnis vom Milk River gelöst. Hampton Cashwells Kanonenboot, mit dem er auf dem Missouri drei Schiffe mit Goldgräbern versenkt hatte, war von ihm selbst zerstört worden. Der Banditenboss hatte sich auf Laycocks Fährte gesetzt, um ihn zu töten, doch der Mann der SOA war Sieger geblieben. Während Cashwells Leichnam im Wald vermoderte, machte sich Laycock auf den Weg, auch den Rest der Bande zur Strecke zu bringen ... Zweiter Teil des Zweiteilers (Erster Teil: Laycock 246 – Das Geheimnis vom Milk River) Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ... weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Laycock Western 247: Die Hexe, das Gold und der Tod"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW9783957678591345754
  • Artikelnummer SW9783957678591345754
  • Autor Matt Brown
  • Verlag Raidel Verlag
  • Seitenzahl 100
  • Veröffentlichung 06.02.2018
  • ISBN 9783957678591

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info