Laycock Western 258: Blutiger Morgen

Westernroman

Pulverdampf wölkte über dem großen Platz. Es sah aus, als wären Frühnebel aus dem Boden gestiegen. Laycock hielt den Remington in der Hand, aber er wusste, dass nichts und niemand das Unheil mehr aufhalten konnte. Bevor die Zapatas reagieren konnten, hatte es schon drei von ihnen erwischt. Dann schossen die letzten beiden Zapatas. Ihre Kugeln trafen und trieben die Revolvermänner zurück ins Marshal's Office. Dann war es still. Der Pulverdampf verflüchtigte sich allmählich und gab den Blick auf das Massaker frei, das an diesem blutigen Morgen viele Männer das Leben gekostet hatte ... Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im... alles anzeigen expand_more
Pulverdampf wölkte über dem großen Platz. Es sah aus, als wären Frühnebel aus dem Boden gestiegen. Laycock hielt den Remington in der Hand, aber er wusste, dass nichts und niemand das Unheil mehr aufhalten konnte. Bevor die Zapatas reagieren konnten, hatte es schon drei von ihnen erwischt. Dann schossen die letzten beiden Zapatas. Ihre Kugeln trafen und trieben die Revolvermänner zurück ins Marshal's Office. Dann war es still. Der Pulverdampf verflüchtigte sich allmählich und gab den Blick auf das Massaker frei, das an diesem blutigen Morgen viele Männer das Leben gekostet hatte ... Laycock - allein sein Name lässt die härtesten Männer erzittern und die schönsten Frauen erschauern. Im Auftrag der Special Operations Agency, die direkt dem Innenminister in Washington unterstellt ist, erledigt er die gefährlichsten Jobs, und immer wieder begegnet er schönen Frauen, die in dem großen Mann die Erfüllung all ihrer Träume sehen ... weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Laycock Western 258: Blutiger Morgen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW9783957679093345754

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info