WESTERN COUNTRY 183: Blutgeld

Westernroman

Die beiden Banditen hatten gnadenlos getötet und eine Beute von 40.000 Dollar an sich gebracht. Einer von ihnen wurde gefasst, doch er hatte das Blutgeld nicht bei sich. US Marshal Jim Gallagher wurde auf den Fall angesetzt, und er wusste, dass er ohne den gefassten Mörder keine Chance hatte, den zweiten Mann und die Beute aufzuspüren. Und so fasste er einen Plan, der ihn am Ende selbst unter den Galgen führen konnte ...
Weiterführende Links zu "WESTERN COUNTRY 183: Blutgeld"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW12884

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info