WESTERN COUNTRY 177: Verlorene Stadt

Westernroman

Sie waren ein höllisches Trio. Als die drei Skelton-Brüder nach Pine Bluff kamen, hatten sie ein einziges Ziel: Rache an dem Storebesitzer Arthur Cox, dessen Aussage einen von ihnen für drei Jahre ins Zuchthaus gebracht hatte. Doch dann begriffen sie, dass in dieser Stadt der Feiglinge für sie eine Menge zu holen war, und sie zwangen Arthur Cox, ihnen den Marshalstern anzuheften, mit dessen Hilfe sie die Einwohner ausplündern konnten. Nur eine setzte sich zur Wehr. Die Saloonerin Sadie Erickson hatte in US Marshal Jim Gallagher einen guten Bekannten, den sie um Hilfe bat ....
Weiterführende Links zu "WESTERN COUNTRY 177: Verlorene Stadt"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW12895

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info