Der Bergdoktor - Folge 1699

Der Bergdoktor - Folge 1699
Dreiundzwanzig Jahre hat Jens Stadler geglaubt, dass sein Vater ein ehrbarer und rechtschaffener...
Der Bergdoktor - Folge 1699
Andreas Kufsteiner
Dreiundzwanzig Jahre hat Jens Stadler geglaubt, dass sein Vater ein ehrbarer und rechtschaffener Mann war, der viel zu früh bei einem tragischen Unfall in den Bergen ums Leben kam. Alles Lüge! Franz Stadler hat sich freiwillig in die Schlucht gestürzt, weil er mit der Schuld, die er auf sich geladen hatte, nicht leben konnte. In einem langen Abschiedsbrief hat er seine Familie um Vergebung für seine schreckliche Tat gebeten. Damals hat ihn eine blutjunge Magd, die auf seinem Hof tätig war, regelrecht verhext, sodass er schließlich sein Begehren nicht mehr unterdrücken konnte und ihr Gewalt angetan hat. Neun Monate später kam die kleine Christa zur Welt - Jens ist fassungslos, dass sein vergötterter Vater so ein Schuft gewesen sein soll. Doch noch schlimmer ist die Tatsache, dass er nun weiß, in wen er sich verliebt hat - in seine eigene Schwester!
1,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW171895
Autor:
Andreas Kufsteiner
Verlag:
Bastei Entertainment
Seitenzahl:
64
Veröffentlichung:
18.02.2014
ISBN:
9783838754826

Abo- und Bundle-Optionen

Abo-Vorteile

Diese Folge ist im Rahmen eines Abos erhältlich.
Das Abonnieren einer Serie hat viele Vorteile!

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge ist automatisch in Deiner Bibliothek verfügbar.

Jetzt Abo konfigurieren
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Ähnliche Artikel "Der Bergdoktor"
Zuletzt angesehen