Hedwig Courths-Mahler - Folge 148

Hedwig Courths-Mahler - Folge 148
Auf dem Sterbebett beichtet Graf Wildenfels seiner Mutter, dass eine schwere Last auf seiner...
Hedwig Courths-Mahler - Folge 148
Hedwig Courths-Mahler
Auf dem Sterbebett beichtet Graf Wildenfels seiner Mutter, dass eine schwere Last auf seiner Seele liegt. Durch seine Schuld ist der ehemalige Verwalter der Schlossgüter zu Unrecht als Dieb verdächtigt und daraufhin entlassen worden. Fest entschlossen, das Unrecht wieder gutzumachen, forscht die alte Gräfin nach der Familie des Verwalters und findet nur noch ein elternloses Kind, das sie zu sich aufs Schloss holt. Susanne, die hochmütige und hartherzige Schwiegertochter der Gräfin, beobachtet mit Missfallen, dass ihr eigener Sohn Lothar und die hübsche Enkelin des Verwalters von Anfang an eine innige Zuneigung verbindet. Als dann aus Kinderfreundschaft Liebe wird, schwört Susanne, dieses Glück mit allen Mitteln zu zerstören ...
1,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW355331
Autor:
Hedwig Courths-Mahler
Verlag:
Bastei Entertainment
Seitenzahl:
80
Veröffentlichung:
01.11.2016
ISBN:
9783732521791

Abo- und Bundle-Optionen

Abo-Vorteile

Diese Folge ist im Rahmen eines Abos erhältlich.
Das Abonnieren einer Serie hat viele Vorteile!

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge ist automatisch in Deiner Bibliothek verfügbar.

Jetzt Abo konfigurieren
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Dr. Holl 1842 - Arztroman
Katrin Kastell Dr. Holl 1842 - Arztroman
Fürsten-Roman 2549 - Adelsroman
Dunja Wild Fürsten-Roman 2549 - Adelsroman
Ähnliche Artikel "Hedwig Courths-Mahler"
Zuletzt angesehen