Geister-Schocker 21 - Spuk im Gruselschloss

Spuk im Gruselschloss

Pierre fasste sich an den Hals, er bekam keine Luft mehr. Gleichzeitig verschwamm vor ihm die Gestalt des Butlers zu einem bleichen Schemen. Nur die Augen waren geblieben. Sie standen wie grelle Scheinwerfer im Raum, die auf ihn gerichtet waren. Mit einem Mal durchzuckte Pierre die Erkenntnis, an was ihn diese Augen erinnerten: es waren die Augen Hugo Valentins. Ihr Blick war genauso aufmerksam und forschend, so lauernd und durchbohrend gewesen. War es möglich, dass Valerie und Hugo Valentin ein und dieselbe Person waren? Das würde am Ende bedeuten, dass der Diener… Weiter konnte Pierre im Augenblick nicht denken. Er vernahm wie aus dumpfer Ferne die Stimme des... alles anzeigen expand_more

Pierre fasste sich an den Hals, er bekam keine Luft mehr. Gleichzeitig verschwamm vor ihm die Gestalt des Butlers zu einem bleichen Schemen.



Nur die Augen waren geblieben. Sie standen wie grelle Scheinwerfer im Raum, die auf ihn gerichtet waren. Mit einem Mal durchzuckte Pierre die Erkenntnis, an was ihn diese Augen erinnerten: es waren die Augen Hugo Valentins. Ihr Blick war genauso aufmerksam und forschend, so lauernd und durchbohrend gewesen. War es möglich, dass Valerie und Hugo Valentin ein und dieselbe Person waren? Das würde am Ende bedeuten, dass der Diener…



Weiter konnte Pierre im Augenblick nicht denken. Er vernahm wie aus dumpfer Ferne die Stimme des Hausgeistes.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Geister-Schocker 21 - Spuk im Gruselschloss"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW55065

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info