Gespenster-Krimi 73

Legionäre der Finsternis

So hört meine Geschichte. Es war das Jahr, als der Kaiser Augustus über das römische Reich herrschte. Rom hatte Germanien besetzt, doch nie völlig unterworfen. So erhob sich in jenem Jahr einer, der eigentlich ein Verbündeter der Römer war und sich das Vertrauen ihres Statthalters Publicus Quinctilius Varus erworben hatte. Man nannte ihn Arminius, und er kam aus dem Stamm der Cherusker. Arminius rief Morrigan an, die Geisterkönigin, die den Krieg, den Kampf und das Chaos über alles liebte. Morrigan half Arminius, und in seiner Armee wandelten fortan Krieger, die dem Schlund der Hölle entsprungen waren und von keiner menschlichen Hand... alles anzeigen expand_more

So hört meine Geschichte.

Es war das Jahr, als der Kaiser Augustus über das römische Reich herrschte. Rom hatte Germanien besetzt, doch nie völlig unterworfen. So erhob sich in jenem Jahr einer, der eigentlich ein Verbündeter der Römer war und sich das Vertrauen ihres Statthalters Publicus Quinctilius Varus erworben hatte. Man nannte ihn Arminius, und er kam aus dem Stamm der Cherusker.

Arminius rief Morrigan an, die Geisterkönigin, die den Krieg, den Kampf und das Chaos über alles liebte. Morrigan half Arminius, und in seiner Armee wandelten fortan Krieger, die dem Schlund der Hölle entsprungen waren und von keiner menschlichen Hand besiegt werden konnten ...



DE

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Gespenster-Krimi 73"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW978375171801181849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

TIPP
23,88 €
TIPP
Perry Rhodan Wega: 1-12 Einzelausgaben Beam-Paket
info