Sherlock Holmes 31 - Der Werwolf von Whitechapel

Der Werwolf von Whitechapel

Lestrade schien erleichtert. »Danke, Mister Holmes. Ich hatte gehofft, dass Sie das sagen. Ich habe Ihnen hier alles Notwendige notiert. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas herausgefunden haben. Ich gebe Ihnen in dieser Sache freie Hand!« »Ihnen ist unwohl zumute!«, stellte Holmes fest. Lestrade lockerte den Kragen seines Hemdes. »Ein wenig! Ich mag keine wilden Tiere, und das Gerede von einem Werwolf strapaziert meine Nerven. Zudem habe ich auch ohne solche Geschichten genug zu tun. Sie ahnen nicht, wie viele Einbrüche und Diebstähle es an Silvester gab.« »Ich hatte auch nicht angenommen, dass Sie... alles anzeigen expand_more

Lestrade schien erleichtert. »Danke, Mister Holmes. Ich hatte gehofft, dass Sie das sagen. Ich habe Ihnen hier alles Notwendige notiert. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas herausgefunden haben. Ich gebe Ihnen in dieser Sache freie Hand!«



»Ihnen ist unwohl zumute!«, stellte Holmes fest.



Lestrade lockerte den Kragen seines Hemdes. »Ein wenig! Ich mag keine wilden Tiere, und das Gerede von einem Werwolf strapaziert meine Nerven. Zudem habe ich auch ohne solche Geschichten genug zu tun. Sie ahnen nicht, wie viele Einbrüche und Diebstähle es an Silvester gab.«



»Ich hatte auch nicht angenommen, dass Sie müßiggehen, mein lieber Freund!« Holmes prostete ihm mit der Tasse zu. »Wir werden das Unsrige tun, den Fall aufzuklären!«

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sherlock Holmes 31 - Der Werwolf von Whitechapel"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW16823

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info