Sherlock Holmes 29 - Der Rubin der Gräfin

Der Rubin der Gräfin

»Aber woher wissen Sie dann, dass Sie der Gräfin schon bald die Kette zurückgeben werden?« Er lächelte, griff in die Tasche seines Mantels und holte zu meinem grenzenlosen Erstaunen eine goldene Kette hervor. An ihr baumelte ein funkelnder Rubin. »Aber das ist ja …«, stieß ich aus, sah dann aber seinen mahnenden Blick und senkte sofort die Stimme, »… das ist ja die Kette der Gräfin!« »Gewiss. Aber sie führt uns nicht direkt zum Dieb. Hierin liegt ja das Problem. Daher habe ich auch nicht bekanntgegeben, dass ich die Kette habe. Etwas scheint bei diesem Diebstahl schiefgegangen zu sein.... alles anzeigen expand_more

»Aber woher wissen Sie dann, dass Sie der Gräfin schon bald die Kette zurückgeben werden?«



Er lächelte, griff in die Tasche seines Mantels und holte zu meinem grenzenlosen Erstaunen eine goldene Kette hervor. An ihr baumelte ein funkelnder Rubin.



»Aber das ist ja …«, stieß ich aus, sah dann aber seinen mahnenden Blick und senkte sofort die Stimme, »… das ist ja die Kette der Gräfin!«



»Gewiss. Aber sie führt uns nicht direkt zum Dieb. Hierin liegt ja das Problem. Daher habe ich auch nicht bekanntgegeben, dass ich die Kette habe. Etwas scheint bei diesem Diebstahl schiefgegangen zu sein. Nein, das wird alles andere als einfach, Watson!«



 Er versank in dumpfes Brüten und ich wusste, dass er nun keine weiteren Erklärungen mehr abliefern würde. Daher blieb mir nichts anderes übrig, als mich in Geduld zu üben. Früher oder später würde es weitergehen, dessen konnte ich mir absolut sicher sein.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sherlock Holmes 29 - Der Rubin der Gräfin"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW36887

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info