Atlan 40: Das Lebenskollektiv

Atlan 40: Das Lebenskollektiv
Die Symbiose-Gemeinschaft von Campopas - im Kampf gegen Parasiten aus dem All Auf Terra, den...
Atlan 40: Das Lebenskollektiv
Ernst Vlcek
Die Symbiose-Gemeinschaft von Campopas - im Kampf gegen Parasiten aus dem All Auf Terra, den Welten des Solaren Imperiums und den Stützpunkten der USO schreibt man Anfang November des Jahres 2408 Standardzeit. Die Auseinandersetzung zwischen der USO, der von Lordadmiral Atlan geleiteten galaktischen Ordnungsmacht, und der Condos Vasac, dem galaktischen Verbrechersyndikat, nähert sich ihrem Höhepunkt, und das Dunkel, das die mysteriösen Beherrscher der CV-Lenkzentrale umgab, beginnt sich immer mehr zu lichten. Seit der Gefangennahme eines Grossarts und der Entdeckung von Baraloth, dem Hospitalplaneten, ist der eigentliche Gegner nicht mehr anonym. Und Atlan und seine USO-Spezialisten tun alles, um weitere Schlupfwinkel der Grossarts aufzuspüren. Drei Spezialisten - nämlich Ronald Tekener, Sinclair M. Kennon, der Robotmensch, dessen Körper einem Siganesen als Versteck dient, und Hall-Kat-To, der Gifthaucher - steuern das "Raumschiff der Toten" einem noch unbekannten Planeten entgegen, der vom Gegner beherrscht wird - und vom LEBENSKOLLEKTIV ...

ERNST VLCEK Ernst Vlcek ist 1941 in Wien geboren. Nach der Schulausbildung und Absolvierung einer kaufmännischen Lehre war er in verschiedenen manuellen Berufen tätig. Schon in jungen Jahren begeisterte sich der Autor für die Science Fiction. Eine seiner ersten Kurzgeschichte hatte den Titel "Es kommt eine kleine Überraschung". Für Ernst Vlcek bot sich zunächst die Möglichkeit, seine Werke innerhalb des Fandoms zu veröffentlichen. 1966 erschien sein erster Roman "Der kosmische Vagabund", weitere Veröffentlichungen folgten. Zwei Jahre später ergab es sich für den Österreicher, bei den PERRY RHODAN-Taschenbüchern mitzuschreiben. Mit diesem erfolgreichen Roman "Planet unter Quarantäne" (46) schaffte er den Einstieg in die PERRY RHODAN-Heftserie. Sein erster Roman war "Die Banditen von Terrania". 1970 folgte der Einstieg bei ATLAN, parallel dazu konzipierte er mit seinem Schriftstellerkollegen Kurt Luif die Horrorserie "Dämonenkiller". In den darauffolgenden Jahren seines Schaffens entwickelte er den bekannten SF-Zyklus "Sternensaga". 1980 wurde ihm die Exposéarbeit der Fantasyserie "Mythor" anvertraut und auch an "Dragon" hat er mitgearbeitet. Bei PERRY RHODAN stieg er ab "Der gute Geist von Magellan" (1211) mit Thomas Ziegler in die Exposéarbeit ein. Zwei Jahre später bekam er mit Kurt Mahr einen neuen Exposéautor zur Seite gestellt, auf den Robert Feldhoff folgte. Auf dem PERRY RHODAN WeltCon 2000, erklärte er seinen Rücktritt aus der Exposé-Redaktion, im Jahre 2004 schließlich zog er sich schließlich auch aus dem Autorenteam zurück - in einen von eigenen schriftstellerischen Projekten Ruhestand. Am Vormittag des 22. April 2008 ist der ehemalige PERRY RHODAN-Chefautor Ernst Vlcek unerwartet in Wien gestorben.
1,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW316696
Autor:
Ernst Vlcek
Mit:
Perry Rhodan Redaktion
Verlag:
Perry Rhodan digital
Seitenzahl:
64
Veröffentlichung:
01.12.2012
ISBN:
9783845339146
Kunden kauften auch
Atlan 41: Der große Schlag
H.G. Francis Atlan 41: Der große Schlag
Atlan 39: Raumschiff der Toten
H.G. Ewers Atlan 39: Raumschiff der Toten
Atlan 60: Die Robot-Rebellen
Ernst Vlcek Atlan 60: Die Robot-Rebellen
Atlan 68: Kampfschiff der Alten
Ernst Vlcek Atlan 68: Kampfschiff der Alten
Atlan 62: Kampf im Mondgehirn
H.G. Ewers Atlan 62: Kampf im Mondgehirn
Atlan 69: Die Höhlen der Floggs
H.G. Ewers Atlan 69: Die Höhlen der Floggs
Atlan 79: Wo die Götter leben
H.G. Ewers Atlan 79: Wo die Götter leben
Atlan 65: Alpha-Alarm
H.G. Francis Atlan 65: Alpha-Alarm
Atlan 37: Der falsche Grossart
Hans Kneifel Atlan 37: Der falsche Grossart
Atlan 43: Das letzte Versteck
Hans Kneifel Atlan 43: Das letzte Versteck
Atlan 58: Piraten der USO
Hans Kneifel Atlan 58: Piraten der USO
Atlan 66: Die große Revolution
Hans Kneifel Atlan 66: Die große Revolution
Atlan 35: Der Tod von Humarra
William Voltz Atlan 35: Der Tod von Humarra
Atlan 56: Der schwarze Asteroid
H.G. Ewers Atlan 56: Der schwarze Asteroid
Atlan 63: Die Nacht der Vulkane
Hans Kneifel Atlan 63: Die Nacht der Vulkane
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Atlan 41: Der große Schlag
H.G. Francis Atlan 41: Der große Schlag
Atlan 37: Der falsche Grossart
Hans Kneifel Atlan 37: Der falsche Grossart
Atlan 43: Das letzte Versteck
Hans Kneifel Atlan 43: Das letzte Versteck
Atlan 35: Der Tod von Humarra
William Voltz Atlan 35: Der Tod von Humarra
Atlan 39: Raumschiff der Toten
H.G. Ewers Atlan 39: Raumschiff der Toten
Atlan 58: Piraten der USO
Hans Kneifel Atlan 58: Piraten der USO
Atlan 56: Der schwarze Asteroid
H.G. Ewers Atlan 56: Der schwarze Asteroid
Atlan 33: Die grausame Welt
H.G. Francis Atlan 33: Die grausame Welt
Atlan 27: Auf verlorenem Posten
H.G. Francis Atlan 27: Auf verlorenem Posten
Atlan 29: Der Todestest
H.G. Francis Atlan 29: Der Todestest
Atlan 60: Die Robot-Rebellen
Ernst Vlcek Atlan 60: Die Robot-Rebellen
Atlan 68: Kampfschiff der Alten
Ernst Vlcek Atlan 68: Kampfschiff der Alten
Atlan 62: Kampf im Mondgehirn
H.G. Ewers Atlan 62: Kampf im Mondgehirn
Atlan 69: Die Höhlen der Floggs
H.G. Ewers Atlan 69: Die Höhlen der Floggs
Atlan 65: Alpha-Alarm
H.G. Francis Atlan 65: Alpha-Alarm
Atlan 66: Die große Revolution
Hans Kneifel Atlan 66: Die große Revolution
Ähnliche Artikel "Im Auftrag der Menschheit 1-87"
Ähnliche Artikel "Atlan - Klassiker"
Ähnliche Artikel "Space Opera"
Ähnliche Artikel "SF Allgemein"
Zuletzt angesehen