BattleTech Legenden 03 - Gray Death 3

Der Preis des Ruhms

Die Gray Death Legion hat nach jahrelangen Feldzügen im Dienst des Hauses Marik eine Ruhepause auf ihrem Heimatplaneten verdient, doch bei ihrer Rückkehr finden sie ihre Basis zerstört vor und ihre Verwandten sind, soweit sie überlebt haben, in alle Winde zerstreut: die Legion ist verraten worden, und Carlyle bricht auf, um sich an seinem ehemaligen Herrn zu rächen. William H. Keith hat das Reisen im Blut. Das ist ein großer Vorteil, denn in der letzten Zeit ist er zu regelmäßigen Pendelfahrten zwischen dem 31. und dem 69. Jahrhundert gezwungen. Während seiner seltenen Abstecher ins 20. Jahrhundert, hat er erhebliche Schwierigkeiten... alles anzeigen expand_more

Die Gray Death Legion hat nach jahrelangen Feldzügen im Dienst des Hauses Marik eine Ruhepause auf ihrem Heimatplaneten verdient, doch bei ihrer Rückkehr finden sie ihre Basis zerstört vor und ihre Verwandten sind, soweit sie überlebt haben, in alle Winde zerstreut: die Legion ist verraten worden, und Carlyle bricht auf, um sich an seinem ehemaligen Herrn zu rächen.



William H. Keith hat das Reisen im Blut. Das ist ein großer Vorteil, denn in der letzten Zeit ist er zu regelmäßigen Pendelfahrten zwischen dem 31. und dem 69. Jahrhundert gezwungen. Während seiner seltenen Abstecher ins 20. Jahrhundert, hat er erhebliche Schwierigkeiten sich daran zu erinnern, welches Jahr man gerade schreibt. Seine Bekannten sind der Ansicht, dass ihn dies zu einem liebenswürdigen Exzentriker macht, er aber besteht darauf, dass es sich um eine Art temporalen Jetlag handelt. Seine Psychiater studieren dieses Merkmal angestrengt, in der Hoffnung, Licht auf die Hintergründe seines monomanischen Triebs zu werfen, leere Computerbildschirme mit kleinen schwarzen Buchstaben zu bedecken.

Wenn er nicht durch die Zeit reist und/oder stolpert, lebt Bill in den Bergen Westpennsylvanias mit seiner Ehefrau, der Söldnerkriegerin Nina; seiner Tochter, dem außerirdischen Genie Heather; einer alten ägyptischen Katzengöttin namens Merneptah und vier hyperaktiven Computern. Die Antwort auf die Frage, welches Mitglied dieser Menagerie zu einem beliebigen Zeitpunkt gerade die Oberhand besitzt, könnte möglicherweise der Schlüssel zur Quantentheorie und zum Letzten Geheimnis des Universums darstellen – möglicherweise aber auch nicht …

(Übernommen aus der Original-Ausgabe, erschienen 1993)

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "BattleTech Legenden 03 - Gray Death 3"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783957526076
  • M Gute Geschichte, fehlendes Lektorat star star star star_half star_border am 29.11.2019 Die Geschichte ist spannend, wenn nicht ständig in brenzligen Situationen der Lebenslauf eines in der Trilogie bekannten Charakters über mehrere Seiten rekapituliert wird und die Handlung unterbricht. Auch wurde der Waffenhersteller kurioser Weise immer mal wieder erwähnt.
    Nachdem beim... alles anzeigen expand_more
    Die Geschichte ist spannend, wenn nicht ständig in brenzligen Situationen der Lebenslauf eines in der Trilogie bekannten Charakters über mehrere Seiten rekapituliert wird und die Handlung unterbricht. Auch wurde der Waffenhersteller kurioser Weise immer mal wieder erwähnt.
    Nachdem beim zweiten Teil schon diverse Tippfehler waren, so hatte es hier, neben den bekannten Fehlern, den Höhepunkt. Namen der Charaktere oder Landungsschiffe wurden auf der selben Seite erst richtig und dann in unsinniger Weise falsch geschrieben. In einer Rechnung zum Kräfteverhältnis wurde aus einem 2 zu 1 ein „2 zu l“. Es entstand der Eindruck, das hier der eingescannte Text ohne weiteres übernommen wurde. weniger anzeigen expand_less

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info