GAARSON-GATE 040: Coras Flucht

„Sie glaubte, eine Gefangene zu sein - doch das diente nur ihrem persönlichen Schutz!“

v:* {behavior:url(#default#VML);} o:* {behavior:url(#default#VML);} w:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE DefSemiHidden="true" DefQFormat="false" DefPriority="99" LatentStyleCount="267"> UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Normal"/>... alles anzeigen expand_more





21. März 2453: Durch einen Terroranschlag verschwinden 7 Menschen mittels eines GAARSON-GATES und geraten in ein fremdes GG-Netz, das schon lange existiert.



22. März 2453: Den Verschollenen gelingt es, kurzzeitig PSI-Kontakt mit Clarks-Planet im irdischen Machtbereich aufzunehmen und mitzuteilen, daß sie sich auf einer Dschungelwelt namens Vetusta befinden. Die Verbindung reißt ab, denn sie werden überwältigt und gefangengenommen vom Stationscomputer des GAARSON-GATES auf Vetusta. Dieser schickt drei von ihnen in das GG-Netz des sogenannten Prupper-Imperiums, um herauszufinden, was in den letzten Jahrhunderten nach einem interstellaren Krieg der Prupper geschah. Denn er wurde in jenem Krieg stark beschädigt, verlor dabei den größten Teil seiner Erinnerungsspeicher und hat keinerlei Kontakt mehr mit dem Imperium. Die drei Verbannten sind: John Millory, Petro Galinksi und Cora Stajnfeld.



Sie irren wochenlang kreuz und quer durch das Neue Imperium der Pseudo-Prupper, die vor Jahrhunderten die nach dem Krieg aufgegebenen Welten übernommen haben, springen von Planet zu Planet - und dann ist ihre Reise jäh zuende: Man ist endgültig auf sie aufmerksam geworden und stuft sie sogar als gefährliche Spione ein.



Auf den "Inseln der Grauen" finden Sie Zuflucht. Hier befindet sich eine Art Reservat für Graue Prupper - die Ureinwohner des Planeten BASIS.



Ihr Gastgeber in einer Art Märchenschloß, das zum größten Teil aus einem Terrarium für tropische Pflanzen und Tiere besteht, hält sie wie Gefangene, aber damit wollen sich die drei nicht abfinden. Vor allem Cora nicht. Sie beschließt die Flucht, denn sie will endlich mehr erfahren über den Ort, an dem sie sich aufhalten.



Petro und John sollen ihr helfen...



 






 



eBook Gaarson-Gate



Die große, in sich abgeschlossene Science-Fiction-Serie!



GAARSON-GATE ist die Schwesterserie von STAR GATE - das Original!



Diese alternative SF-Serie hat insgesamt 77 Folgen, die es nun nicht nur in üblicher Romanheftlänge gedruckt, sondern auch als eBook-Serie gibt.



Verfolgen Sie die Abenteuer der Menschheit in über vierhundert Jahren. Erleben Sie die ferne Zukunft hautnah – und bangen Sie mit: Wird die Menschheit das größte Abenteuer ihrer Geschichte heil überstehen?



Gaarson-Gate - im Farbdruck als Romanheft einerseits und als eBook im bewährten Format andererseits!



 






 



Sämtliche Rechte und uneingeschränktes Copyright weltweit: www.hary-production.de



Covergestaltung: Anistasius



Titelbild: Gerhard Börnsen



eBooks – sozusagen direkt von der Quelle, nämlich vom Erfinder des eBooks!



www.HARY-PRODUCTION.de brachte nämlich bereits im August 1986 die ersten eBooks auf den Markt – auf Diskette. Damals hat alles begonnen – ausgerechnet mit STAR GATE, der ursprünglichen Originalserie, wie es sie inzwischen auch als Hörbuchserie gibt. 

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "GAARSON-GATE 040: Coras Flucht"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,49 €

  • SW263291

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info