STAR GATE 109: Stumme Schreie

„Der Sprung ins Nichts – wird zum Albtraum!“

v:* {behavior:url(#default#VML);} o:* {behavior:url(#default#VML);} w:* {behavior:url(#default#VML);} .shape {behavior:url(#default#VML);} Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE DefSemiHidden="true" DefQFormat="false" DefPriority="99" LatentStyleCount="267"> UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Normal"/>... alles anzeigen expand_more



Das Randall-Team befindet sich mit seinem neuen Schiff, der CHAMÄLEON, im Paralleluniversum und versucht vergeblich, in den abgeschotteten Re-na-xerv-Sektor einzudringen. Doch dann entdecken sie in einem nahen Sonnensystem das Wrack eines Riesenraumers.



Tanya Genada und Rotnem gehen an Bord und bringen in Erfahrung, dass dieses Raumschiff ein Gensammler ist. Mit seiner Sammlung wollte es offensichtlich zurückkehren in den abgeschotteten Sektor, aber wie wollte es das bewerkstelligen?



Sie sind hier, um es herauszufinden – und dann macht Rotnem einen entscheidenden Fehler. Es gelingt ihnen nur mit Hilfe von Max Nergaard, den Xybrass hierher gebracht hat, zu fliehen, doch der Bordalarm, den Rotnem auslöst, zwingt den Gensammler zur Flucht durch das geheime Tor in den abgeschotteten Sektor.



Dabei reißt er die CHAMÄLEON mit. Das kann nicht gutgehen, denn das künstliche und speziell modifizierte Schwarze Loch ist zu klein für beide Raumschiffe. Es könnte beide Raumschiffe vernichten – vielleicht auch nur das zweite Schiff, nämlich die CHAMÄLEON.



Das Einzige, was die Besatzung noch mitbekommt, ist, dass im wahrsten Sinne des Wortes alle Lichter ausgehen und das Schiff offensichtlich … stirbt, und sie mit ihm…



 



DIE HAUPTPERSONEN:



Ken Randall, Tanya Genada, Dr. Janni van Velt, Dr. Dimitrij Wassilow, Dr. Yörg Maister, Mario Servantes und Juan de Costa – endlich im geheimnisvollen Re-na-xerv-Sektor, aber zu welchem Preis?



Rotnem – der Prupper-Kyborg wollte sich bewähren, zum Wohle nicht nur der Menschheit. Er kann nichts dafür, dass er versagt.



Max Nergaard – traf unter dramatischen Umständen auf das Team, unmittelbar vor dem Sprung in den abgeschotteten Sektor – sonst wären sie wirklich rettungslos verloren.



»Cha« – so nennt Max Nergaard das Biogehirn, das die CHAMÄLEON steuert wie ein menschliches Gehirn seinen Körper.






Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die inhaltlich nichts zu tun hat mit Serien ähnlichen Namens, die im Fernsehen laufen oder im Kino zu sehen sind! Um mehr zu erfahren, bitte folgendes eBook kostenlos herunterladen und lesen: „STAR GATE 000 Einführung in das Original“, zum Beispiel hier: http://www.beam-ebooks.de/ebook/18743 



 



Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.



 



Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by www.hary-production.de.



 



Nähere Angaben zum Autor siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilfried_A._Hary

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "STAR GATE 109: Stumme Schreie"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,49 €

  • SW266280

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info