Sternenglanz 25 - Seitenwahl

Seitenwahl

»Status?«, rief Cara, während sie die Brücke betrat. »Ein Schiff der Belvera-Union trat aus dem Hyperraum aus. Sie haben uns ein Ultimatum gestellt - wenn wir Jáola Frigh nicht binnen zehn Minuten ausliefern, werden sie uns angreifen!« »Wie viel Zeit ist vergangen?« »Knapp drei Minuten, Ma’am!« Kadett Bernado Depretis erhob sich aus seinem Platz. »Die Alpha ist noch immer auf dem Planeten?«, fragte Cara, während sie den Blick schweifen ließ. Jede einzelne Station war mit Kadetten besetzt. Hinter ihnen jedoch stand die Crew der PATHFINDER IV. »Aye!«, bestätigte... alles anzeigen expand_more

»Status?«, rief Cara, während sie die Brücke betrat.



»Ein Schiff der Belvera-Union trat aus dem Hyperraum aus. Sie haben uns ein Ultimatum gestellt - wenn wir Jáola Frigh nicht binnen zehn Minuten ausliefern, werden sie uns angreifen!«



»Wie viel Zeit ist vergangen?«



»Knapp drei Minuten, Ma’am!« Kadett Bernado Depretis erhob sich aus seinem Platz.



»Die Alpha ist noch immer auf dem Planeten?«, fragte Cara, während sie den Blick schweifen ließ. Jede einzelne Station war mit Kadetten besetzt. Hinter ihnen jedoch stand die Crew der PATHFINDER IV.



»Aye!«, bestätigte Genera Anderson. »Commander Royo war so freundlich, uns die Lady noch etwas zu überlassen!«



»Gut!« Cara nahm im Sessel der Kommandantin Platz. »Befindet sich Miss Frigh an Bord des Schiffes?«



»Hier bin ich!«, erwiderte die Freibeuterin, noch bevor Depretis hätte antworten können. Sie verließ den Lift und betrat die Brücke. »Es tut mir leid, dass ich Sie in Verlegenheit bringe!«



»Tun Sie nicht!« Cara schenkte der jungen Frau ein knappes Lächeln. »Offenbar möchte die Belvera-Union unsere Entschlossenheit testen!«



»Wir werden erneut gerufen - man möchte uns daran erinnern, dass die Hälfte der Bedenkzeit verstrichen ist!«, meldete Kadettin Elvana Samanao.



»Rufen Sie das Schiff!«, befahl Cara.



Kurz darauf erschien das Gesicht von Captain Wilosan. Sein Gesicht wirkte versteinert, sein Blick jedoch drückte Unsicherheit aus. »Captain Fox! Ich hoffe, Sie haben die richtige Entscheidung getroffen!«



»Wir werden Captain Frigh nicht ausliefern!«



»Das ist bedauerlich. Dann lassen Sie uns …«



Cara unterbrach den Mann. »Bedenken Sie Ihre Handlungen wohl! Ein feindlicher Akt hat nicht die Zerstörung Ihres Schiffes zur Folge, sondern bewirkt auch, dass wir – das Eden-System – ein Bündnis mit der Silber-Koalition eingehen!«



Die Augen von Captain Wilosan blitzten auf. Die Zerstörung seines Schiffes hatten ihm nicht viele Kommandanten mit solch gelassener Ruhe in Aussicht gestellt.



Cara begriff, dass hier mit Ketten gerasselt wurde. Sie glaubte nicht, dass Wilosan tatsächlich auf sie feuern würde, hielt es aber auch nicht für gänzlich unmöglich.



»Weiterhin ist ein Angriff auf die MSS STERNENGLANZ ein Angriff auf die Core Space Force Unit - ein Sternenbund mit unzähligen Welten und Rassen! Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Belvera-Union möchte, dass sich die CSFU der Silber-Koalition anschließt!«



»Wir wollen Frigh! Wenn wir dabei unser Leben lassen, dann ist das so!«, brachte Wilosan hervor.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sternenglanz 25 - Seitenwahl"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW442776

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info