Sternenglanz 53 - Kriegsgeschichten 2

Kriegsgeschichten 2

»Was sagt die Flotte dazu?«, wollte Miller wissen. Er blickte zu Kowalski. Warum jemand wie er in den Minen arbeitete, war ihm ein Rätsel. Der junge Mann hatte ein Diplom! Er war klug, er war geschickt und er … war alles, was die Minenarbeiter in der Regel nicht waren. Und doch war er einer von ihnen. »Manche fragen an, ob sie den Huntern beistehen dürfen. Andere sehen die Chance, Morrghan und die anderen festzusetzen. Und dann gibt es noch welche, die offen davon sprechen, dass Morrghan in einem finalen Kampf verglühen will, um Schaden von der Familie fernzuhalten!« »Wie läuft der Kampf?«, rief Werle. Kowalski... alles anzeigen expand_more

»Was sagt die Flotte dazu?«, wollte Miller wissen. Er blickte zu Kowalski. Warum jemand wie er in den Minen arbeitete, war ihm ein Rätsel. Der junge Mann hatte ein Diplom! Er war klug, er war geschickt und er … war alles, was die Minenarbeiter in der Regel nicht waren.

Und doch war er einer von ihnen.

»Manche fragen an, ob sie den Huntern beistehen dürfen. Andere sehen die Chance, Morrghan und die anderen festzusetzen. Und dann gibt es noch welche, die offen davon sprechen, dass Morrghan in einem finalen Kampf verglühen will, um Schaden von der Familie fernzuhalten!«

»Wie läuft der Kampf?«, rief Werle.

Kowalski lauschte. »Ich … weiß es nicht! Die Volairie kommunizieren nicht mehr untereinander, und auch die Hunter halten Funkstille. Wir …«

Er schwieg, denn aus dem Stollen, durch den sie in diese Höhle geflohen waren, drangen Klopfgeräusche. Sie wurden lauter und lauter, dann erfolgte ein Knall und ihnen war klar, dass die Wand, welche Miller und Holm errichtet hatten, nicht mehr existierte.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sternenglanz 53 - Kriegsgeschichten 2"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW578207

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info