Sternenglanz 57 - Aliens

Aliens

»Ich verstehe nicht ganz, was das mit uns zu tun hat«, nahm Keenan das Gespräch wieder auf. »Wir haben vor noch nicht allzu langer Zeit Sonden im tiefen Orbit stationiert, um eine dauerhafte Überwachung etablieren zu können. Und diese Sonden schlugen Alarm, als ein uns unbekanntes Shuttle den Planeten anflog. Unsere Wissenschaftler analysierten es sofort, stellten fest, dass sich an Bord Volairie befinden … und schossen es ab!« »Sie schossen es ab?«, wunderte sich Cara-Marie. »Die Volairie wurden zu Feinden des Volkes erklärt. Die Wissenschaftler wollten nicht, dass sie einen Posten nahe unserer Grenzen... alles anzeigen expand_more

»Ich verstehe nicht ganz, was das mit uns zu tun hat«, nahm Keenan das Gespräch wieder auf.

»Wir haben vor noch nicht allzu langer Zeit Sonden im tiefen Orbit stationiert, um eine dauerhafte Überwachung etablieren zu können. Und diese Sonden schlugen Alarm, als ein uns unbekanntes Shuttle den Planeten anflog. Unsere Wissenschaftler analysierten es sofort, stellten fest, dass sich an Bord Volairie befinden … und schossen es ab!«

»Sie schossen es ab?«, wunderte sich Cara-Marie.

»Die Volairie wurden zu Feinden des Volkes erklärt. Die Wissenschaftler wollten nicht, dass sie einen Posten nahe unserer Grenzen eröffnen. Sie dachten, das Shuttle würde beim Absturz verglühen, aber … das tat es nicht!«

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sternenglanz 57 - Aliens"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW578211

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info