Herzmassaker

Herzmassaker
"Gelangweilt warf ich das sterbende Ding in die Büsche, lehnte mich zurück und wartete – auf den...
Herzmassaker
Ina Brinkmann
"Gelangweilt warf ich das sterbende Ding in die Büsche, lehnte mich zurück und wartete – auf den Regen, der nicht kam." Patrick Fechner bekommt Hausverbot im städtischen Schwimmbad und will dafür Rache nehmen. Ob Rasierklingen in Wasserrutschbahnen versteckt wirklich das ultimative Blutband anrichten würden? "Aber die Welt ist für die Lebenden gedacht. Tote tun nichts. Das ist ein Problem. Denn wer sich nicht bewegt, über den gibt es nichts zu sagen. "Hast du das von dem toten Herrn Dingens gehört?", ist nicht sehr lange interessant." Patrick ist der Schrecken der Kleinstadt, schafft es aber immer wieder, die Leute um den Finger zu wickeln; er ist clever, gerissen und scheut auch vor großen Aufgaben nicht zurück. Zum Beispiel wenn es darum geht, es dem Mädchen heimzuzahlen, das eigentlich ihm gehört ... "In mir ist alles ruhig. Das Wunderland schweigt. Ich freue mich auf das Fegefeuer."
3,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW1441
Autor:
Ina Brinkmann
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
UBOOKS
Seitenzahl:
240
Veröffentlichung:
23.04.2013
ISBN:
9783939239963
[To Do] Dummy
Ähnliche Artikel "Romane & Erzählungen"
Zuletzt angesehen