Blog

Die Tochter des Arztes

Beurteile das Buch nicht nach seinem Cover?! Das trifft hier zu. Alles deutet darauf hin, es mit einem Arztroman zu tun zu haben, doch dieser Roman, der im Original den Titel "The Key" trägt ist weitaus mehr - und erzählt vom tragischen Schicksal einer Patientin in der Psychiatrie im England der 50er Jahre.
Wenn die Reichen und Schönen unglücklich sind, buchen Sie für viel Geld teure Wellness-Aufenthalte, um sich selbst wieder aufzubauen und weiter zu optimieren. Liane Moriarty, die Autorin von Big Little Lies, thematisiert diesen Selbstoptimierungswahn in ihrem neuen Roman Neun Fremde.
Es gibt Bücher, die sind einfach nur episch. Und sie sind zudem so besonders, dass man sie nicht nur als E-Book lesen, sondern auch als Buch im Regal stehen haben möchte. Wolgakinder zählt für mich zu diesen besonderen Büchern in 2019.
Buenos Aires 1912. Die argentinische Hauptstadt verspricht denjenigen, die die Hoffnung schon fast aufgegeben haben, ein besseres Leben. Luca di Fulvio erzählt die schicksalhafte Geschichte dreier europäischer Auswanderer. Doch dieser Roman des italienischen Bestseller-Autors ist nicht nur spannend, sondern auch gewalttätig und teilweise ein wenig skurril.
Die Geschichte der Schokoladenfabrikanten Rothmann aus Stuttgart geht weiter! Nachdem der erste Teil in Stuttgart um 1900 spielte, wählt Maria Nikolai für den zweiten Teil die „goldenen“ 1920er Jahre. Dass diese in Berlin Jahre voll Vergnügungslust und Dekadenz sind, ist hinlänglich bekannt. Umso spannender ist aber natürlich, wie Nikolai dieses berühmte Jahrzehnt fernab von Berlin, im schwäbischen Stuttgart beschreibt.
Dieser Roman war mein erster Stephen King. Da ich dicke Bücher (800 Seiten!) mag und auch die Story versprach, spannend, aber nicht gruselig zu werden, wollte ich nun endlich auch selbst einmal wissen, warum seine Romane so viel gelesen werden.
Es ist noch gar nicht lange her, da waren uneheliche Kinder ein großes Problem für Frauen, die ungewollt schwanger geworden waren. Von der traurigen, aber nicht unüblichen Umgangsweise damit erzählt Emily Gunnis in ihrem Debütroman.
Sie verwandelte die Gefährten von Odysseus in Schweine und ist eine der berüchtigsten Hexen der Welt. Bisher war Circe nur eine Statistin, aber in "Ich bin Circe" von Madeline Miller kommt die Zauberin selbst zu Wort ... und erzählt eine ganz andere Geschichte.
Eigentlich ist Das Winterhaus ein Buch für Kinder ab elf Jahren. Aber auch für Erwachsene ist es ein Rundum-Wohlfühlbuch für die Vorweihnachtszeit für alle, die Bücher mit weihnachtlicher Stimmung mögen, aber nicht den hundertsten kitschigen Liebesroman lesen möchten.
Drei Mal 700 Seiten. Das Weingut ist eine Trilogie, die es nicht nur vom Umfang in sich hat: Endlich gibt es wieder Nachschub für Fans historischer Familiensagas.
In der dunklen Jahreszeit machen wir es uns traditionell gemütlich mit Kerzen, Weihnachtsmärkten und leckeren Keksen. Auch was meine Lektüre angeht, lese ich im November und Dezember gerne fantastische Romane.
Eden - so heißt das Anwesen, dass der neureiche Unternehmer Bunny Meister 1925 für seine Familie an einem traumhaften Strand unweit New Yorks errichten lässt. Mit der Geschichte des Hauses eng verknüpft ist die Familiengeschichte der Meisters.
1 von 2