Die Zukunft der Gottesanbeterin

Die Zukunft der Gottesanbeterin
Max ist Träumer, Studienabbrecher, Erotiker, unfreiwilliger Drogenkurier und Idealist - wenn auch...
Die Zukunft der Gottesanbeterin
Jürgen Kaizik
Max ist Träumer, Studienabbrecher, Erotiker, unfreiwilliger Drogenkurier und Idealist - wenn auch auf Bewährung. Unvermutet treten zwei Frauen in sein Leben. Die eine: Lucie, modern und erfolgreich, Anwältin. Allerdings scheint ihre steile Karriere durch psychische Störungen gefährdet. Durch einen Zufall konsultiert sie den falschen Psychiater - und alles gerät ins Wanken. Die andere: Dora, eine alte Dame, die wie die Fee im Märchen auftaucht, aber zu bald verstirbt, was sie nicht hindern wird, weiterhin in Max' ­Leben einzugreifen. Aber die Fäden zieht ein anderer: der Staranalytiker Prof. Dr. Jakob Leguan. Eine Tour de Force durch den alltäglichen und unalltäglichen Wahnsinn unserer Welt: schockierend, schräg und spannend.

Jürgen Kaizik, 1950 in Wien geboren, studierte Mathematik, Philosophie und Germanistik in Wien und Saarbrücken sowie Regie am Max Reinhardt Seminar. Dissertation über Robert Musil. Zahlreiche Theaterstücke, Drehbücher und Romane. Der freie Autor, Theater-, Film- und TV-Regisseur lebt in Wien, Berlin und Bad Aussee.
18,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW157742
Autor:
Jürgen Kaizik
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Braumüller Verlag
Seitenzahl:
292
Veröffentlichung:
12.10.2015
ISBN:
9783992001460
Ähnliche Artikel "Romane & Erzählungen"
Zuletzt angesehen