Mein Sklavenleben: Die Burg

Als Sklavin auf einer Burg gehalten, rechtlos und den Begehrlichkeiten eines perversen Burgherren und seinen ausschweifenden Gästen ausgeliefert. So verlebt eine junge Frau mitsamt ihrer Freundin eine knappe Woche. Achim F. Sorge ist das Pseudonym eines 1961 geborenen Softwareentwicklers aus dem Kölner Raum. Ursprünglich schrieb er lediglich Fachliteratur und... alles anzeigen expand_more

Als Sklavin auf einer Burg gehalten, rechtlos und den Begehrlichkeiten eines perversen Burgherren und seinen ausschweifenden Gästen ausgeliefert. So verlebt eine junge Frau mitsamt ihrer Freundin eine knappe Woche.









Achim F. Sorge ist das Pseudonym eines 1961 geborenen Softwareentwicklers aus dem Kölner Raum. Ursprünglich schrieb er lediglich Fachliteratur und gelegentlich kafkaeske Kurzprosa. Seit sechs Jahren schreibt er zudem auch erotische Romane, die oft auf den sexuellen Fantasien seiner Freundinnen fußen. Sein erstes Werk im Club der Sinne, die Erzählung "Mein Sklavenleben: Die Burg", ist der erste Teil einer Serie von kurzen, in sich abgeschlossenen Romanen, mit denen er den sexuellen Wunschträumen seiner Freundinnen einen literarischen Platz einräumt.



Weitere Veröffentlichungen im Club der Sinne:

"Mein Sklavenleben: Das Schiff"

"Die devote Gespielin"

"Mein Sklavenleben: Die Insel"

"Mein Sklavenleben: Der Bauernhof"

"Mein Sklavenleben: Die Wüste"

"Meine erste Herrin - Zum Sexsklaven abgerichtet"

"Die Burg - Lustfolter im Verlies"

"Lustfolter im Verlies, Teil 2"

"Die Burg - Lustfolter im Verlies, Gesamtausgabe"

"Neue Lustspiele auf der Burg - Der Anfang"

"Julia auf Reisen - Neue Lustspiele auf der Burg, Teil 2"

"Das Turnier - Neue Lustspiele auf der Burg, Teil 3"

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Mein Sklavenleben: Die Burg"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,49 €

  • SW316982.1
  • Artikelnummer SW316982.1
  • Autor find_in_page Achim F. Sorge
  • Autoreninformationen Achim F. Sorge ist das Pseudonym eines 1961 geborenen… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Club der Sinne
  • Seitenzahl 23
  • Veröffentlichung 18.10.2010
  • ISBN 9783955271879

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info