Dienstverhältnis, Teil 4

Er wollte es nicht wahrhaben: Am Ende kommt ja doch alles raus! Die Affäre mit seiner Chefin ist nicht unentdeckt geblieben, und von einem Augenblick auf den anderen sieht sich Benjamin als Opfer einer perfiden Erpressung. Schnell wird ihm allerdings klar, dass die Übeltäterin keine finanzielle Interessen hat, sondern für ihr Schweigen nur eines will: Sex! Angesichts der Tatsache, dass zum Beispiel der Kinsey-Report von 1948 neunzig bis fünfundneunzig Prozent aller Menschen als „bis zu einem gewissen Grad bisexuell" einstuft, erscheint es erstaunlich, dass Bisexualität in der mittlerweile vorhandenen Vielfalt erotischer Literatur ein absolutes... alles anzeigen expand_more

Er wollte es nicht wahrhaben: Am Ende kommt ja doch alles raus! Die Affäre mit seiner Chefin ist nicht unentdeckt geblieben, und von einem Augenblick auf den anderen sieht sich Benjamin als Opfer einer perfiden Erpressung. Schnell wird ihm allerdings klar, dass die Übeltäterin keine finanzielle Interessen hat, sondern für ihr Schweigen nur eines will: Sex!



Angesichts der Tatsache, dass zum Beispiel der Kinsey-Report von 1948 neunzig bis fünfundneunzig Prozent aller Menschen als „bis zu einem gewissen Grad bisexuell" einstuft, erscheint es erstaunlich, dass Bisexualität in der mittlerweile vorhandenen Vielfalt erotischer Literatur ein absolutes Nischendasein führt (von den obligatorischen Lesben-Szenen in den einschlägigen Werken einmal abgesehen). Auch die schwul-lesbische Kultur grenzt sich hier bislang scharf ab.



Unser Autor Benjamin Larus wollte sich eines Tages mit diesem Missverhältnis nicht mehr zufrieden geben und begann, selbst erotische Erzählungen zu schreiben, in welchen sich Lust und Liebe keinerlei Einschränkungen durch bloße Geschlechtszugehörigkeit mehr ausgesetzt sehen. Dabei bewegen sich die Protagonisten seiner Geschichten aber keineswegs in unerreichbaren Fantasiewelten – sie lassen vielmehr erahnen, dass uns „echte" Bisexualität auch in der ganz alltäglichen Realität als etwas verblüffend Selbstverständliches erscheinen kann!





Veröffentlichungen im Club der Sinne:

"Trio Bisessual (Teil 1)" (Teil 1 von 6)

"Trio Bisessual (Teil 2)"

"Trio Bisessual (Teil 3)"

"Trio Bisessual (Teil 4)"

"Trio Bisessual (Teil 5)"

"Trio Bisessual (Teil 6)"

"Trio Bisessual" (Komplettausgabe)

"Umzug mit Ausziehen (Teil 1)"

"Umzug mit Ausziehen (Teil 2)"

"Umzug mit Ausziehen (Teil 3)"

"Umzug mit Ausziehen (Teil 4)"

"Einsam, bi-sam, dreisam (Teil 1)"

"Einsam, bi-sam, dreisam (Teil 2)"

"Einsam, bi-sam, dreisam (Teil 3)"

"Einsam, bi-sam, dreisam (Teil 4)"

"Einsam, bi-sam, dreisam" (Komplettausgabe)

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 1)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 2)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 3)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 4)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 5)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 6)"

"Die hemmungslosen Sieben (Teil 7)"

"Lust mal vier"

"Dienstverhältnis, Teil 1"

"Dienstverhältnis, Teil 2"

"Dienstverhältnis, Teil 3"

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Dienstverhältnis, Teil 4"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,99 €

  • SW40255.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW40255.1
  • Autor find_in_page Benjamin Larus
  • Autoreninformationen Angesichts der Tatsache, dass zum Beispiel der Kinsey-Report von… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Club der Sinne
  • Seitenzahl 162
  • Veröffentlichung 24.06.2016
  • ISBN 9783956046971

Kunden sahen sich auch an

info