Halt still! Zur Lustsklavin erzogen! Erotischer Herrenclubroman

In seinen dominanten Händen ...

Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten ... Auf der Suche nach Ersatzteilen für ihre defekte Spüle trifft Christine im Baumarkt auf Richard. Er bietet ihr an, ihre Spüle zu reparieren, wenn sie dafür bei ihm putzt. Christine ist einverstanden. Als ihr Auto repariert werden muss, bittet sie ihn erneut um Hilfe. Seine schockierende Antwort: Sex als Gegenleistung! Doch sie gibt nach und wird seine Geliebte. Als sie ihm den absoluten Gehorsam verweigert, beendet er die Beziehung. Daraufhin bittet sie seinen Freund, sie zur Sklavin auszubilden. Der hat eine Bedingung: Wenn Richard sie ablehnt, wird sie für ein Jahr seine Sklavin. Wird Christine dieses... alles anzeigen expand_more

Dieses E-Book entspricht 216 Taschenbuchseiten ...



Auf der Suche nach Ersatzteilen für ihre defekte Spüle trifft Christine im Baumarkt auf Richard. Er bietet ihr an, ihre Spüle zu reparieren, wenn sie dafür bei ihm putzt. Christine ist einverstanden.

Als ihr Auto repariert werden muss, bittet sie ihn erneut um Hilfe. Seine schockierende Antwort: Sex als Gegenleistung!

Doch sie gibt nach und wird seine Geliebte. Als sie ihm den absoluten Gehorsam verweigert, beendet er die Beziehung. Daraufhin bittet sie seinen Freund, sie zur Sklavin auszubilden. Der hat eine Bedingung: Wenn Richard sie ablehnt, wird sie für ein Jahr seine Sklavin.

Wird Christine dieses Risiko eingehen?



Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.



Marie Rust (Jahrgang 1974) hat sich seit ihrer Jugend – insbesondere bei Frauen – damit unbeliebt gemacht, dass sie den Genderwahn offen ablehnt: "Wären die Unterschiede zwischen Mann und Frau belanglos oder sogar unsinnig, hätte die Natur sich die Mühe gespart, zwei verschiedene Geschlechter zu erschaffen und es bei Hermaphroditen belassen. Aber anstatt das zu akzeptieren, zwingt die Emanzipationsbewegung Frauen, sich wie klein geratene Männer zu benehmen. Wer devote Frauen verachtet, weiß nicht, wovon er redet. Eine Sklavin hat eine unfassbare Macht über ihren Herrn, der ohne Zögern die Welt für sie aus den Angeln hebt, um diesen unbezahlbaren Schatz niemals zu verlieren!"

Dem Beruf der Krankenschwester hat Marie Rust den Rücken gekehrt und sich für eine Weile dem horizontalen Gewerbe zugewandt. Heute lebt sie zusammen mit ihrem Ehemann und vielen Tieren in einem kleinen Dorf in der Eifel.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Halt still! Zur Lustsklavin erzogen! Erotischer Herrenclubroman"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW9783750704879110164.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info