Andreas neuer Herr

"Das ist ein Bewegungsmelder", erklärte er. "Das Kabel daran führt zu einem Stromgeber. Sobald du dich nicht still verhältst, setzt er den Käfig für ein paar Sekunden unter Strom. Deine süße Freundin wird dabei viel Aua kriegen." Wie ist das, wenn man sich in einen dominanten Mann verliebt? Diese Erfahrung will Andrea unbedingt machen, als sie den attraktiven Alexander kennenlernt. Sie ist fasziniert von dem Sex mit ihm, und bald ist sie bereit, Dinge zu tun, die sie sich zuvor niemals hätte vorstellen können. Aber will sie sich wirklich unterwerfen, und ist sie bereit, Schmerzen zu ertragen? Vertrauen ist bei SM-Sex wichtig. Aber man sollte achtgeben, wem man es schenkt. Richtig... alles anzeigen expand_more
"Das ist ein Bewegungsmelder", erklärte er. "Das Kabel daran führt zu einem Stromgeber. Sobald du dich nicht still verhältst, setzt er den Käfig für ein paar Sekunden unter Strom. Deine süße Freundin wird dabei viel Aua kriegen." Wie ist das, wenn man sich in einen dominanten Mann verliebt? Diese Erfahrung will Andrea unbedingt machen, als sie den attraktiven Alexander kennenlernt. Sie ist fasziniert von dem Sex mit ihm, und bald ist sie bereit, Dinge zu tun, die sie sich zuvor niemals hätte vorstellen können. Aber will sie sich wirklich unterwerfen, und ist sie bereit, Schmerzen zu ertragen? Vertrauen ist bei SM-Sex wichtig. Aber man sollte achtgeben, wem man es schenkt. Richtig gefährlich wird es, als sie in die Fänge eines Psychopathen gerät. Doch sie ist nicht das einzige Opfer dieses Sadisten. Plötzlich geht es um Leben und Tod. Die packende Geschichte spielt in Hamburg, der heimlichen Hauptstadt des SM. Ein spannender und erotischer SM-Thriller von F. J. Krohlow. Für alle, die SM fasziniert.! "Man fiebert richtig mit - ich habe das Buch verschlungen!" (Ein Leser) "Ich muss zugeben, dass ich mich in Andrea oft wiedergefunden habe." (Eine Leserin)

Ich wurde unter dem Zeichen des Steinbocks geboren und fühle mich diesem Tier und seiner Wesensart eng verbunden. Als Taxifahrer bin ich in jüngeren Jahren vielen Menschen begegnet und hatte dabei auch keine Berührungsängste zur Halbwelt. Eine feste Anstellung mit ihren Zwängen habe ich stets als Käfig empfunden. Nichts für einen Steinbock. Ein unstetes Leben war die Folge, und heute glaube ich, dass ich die Welt und die Menschen kenne. Ziemlich abgeklärt und auch ein wenig abgekämpft versuche ich, die "besten Jahre" noch ein wenig auszukosten. Lange habe ich mich in der SM-Szene getummelt, als diese noch als verrucht und weit weg vom Mainstream war. Inzwischen überlassen meine Sub und ich das Feld auf den Fetischpartys gerne den Jüngeren. Die Sub mutierte in all den gemeinsamen Jahren zur Partnerin (O-Ton: "Bring endlich den Müll raus!"). Aber die Fantasien und Erinnerungen verlassen einen nicht. Diese bringe ich nun in bestenfalls unterhaltsame Schriftform, denn das Schreiben war mir stets eine Freude und ein geliebtes Hobby. Im Club der Sinne erschienen: "Manuelas Unterwerfung"

Die Begegnung Die Zweifel Die Züchtigung Hamburg Annabell Adrian Epilog weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Andreas neuer Herr"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW9783956047831.1

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info