Der Selbstmörder

Eine Metropole an der 20. Jahrhundertwende

Diese Ausgabe von "Der Selbstmörder" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Paul Blumenreich (1849-1907) verfasste Kriminalromane und schrieb volkstümliche Bühnenstücke. Aus dem Buch: "Eine ganze Weile sahen sie einander ins Auge, ohne zu sprechen, strahlenden Blickes. Sie verstanden sich. Nun sagte er mit bewegter Stimme: "Ich habe alles erfahren und alles begriffen, Pauline. Sie haben sich für mich aufgeopfert mit einem Großmut ohnegleichen. Wie es Ihnen möglich war, das begreife ich nicht. Vielleicht war jene Erbschaft, mit der wir Sie damals neckten, eingetroffen, und Sie hatten sie weggeworfen für mich: hier ist Geld – nehmen Sie es wieder."
Weiterführende Links zu "Der Selbstmörder"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,49 €

  • SW9788027232420

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info