Digitalisierung: Menschen zählen

Digitalisierung: Menschen zählen
Digitalisierung ist längst ein Phänomen, dem sich alle Wissenschaften und auch (fast) alle...
Digitalisierung: Menschen zählen
Digitalisierung ist längst ein Phänomen, dem sich alle Wissenschaften und auch (fast) alle Lebensbereiche stellen müssen. Wissenschaftler_innen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) und ihre Koautor_innen beleuchten in dieser Publikation wirtschaftswissenschaftliche Aspekte ebenso wie informationstechnologische und ingenieurwissenschaftliche, erörtern aber auch die kultur- und kommunikationswissenschaftliche Relevanz der Digitalisierung. Das Spektrum der Beiträge umfasst Digital Business und Economy, Marketing und Media, eHealth und eCulture sowie Green by IT und reicht bis hin zu eProduction, Smart City und Building Information Modeling. Die HTW Berlin hat sich in den vergangenen Jahren dem Thema Digitalisierung sowohl in der Forschung als auch in der Lehre angenommen. Mit vielfältigen Forschungsansätzen und Perspektiven, mehreren öffentlich geförderten Forschungsprojekten und Unternehmenskooperationen sowie neu konzipierten Studienangeboten stellt sie ihre Kompetenz in diesem Bereich eindrucksvoll unter Beweis.
38,00 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783830521617369098
Mit:
Matthias Knaut
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
BWV Berliner Wissenschafts-Verlag
Seitenzahl:
320
Veröffentlichung:
01.01.2016
ISBN:
9783830521617
Zuletzt angesehen