Ein Gebet für die Verdammten

Historischer Kriminalroman

Mord an Fidelmas Hochzeitstag Irland, Februar 668: Schwester Fidelma und Bruder Eadulf haben beschlossen zu heiraten. Aus diesem Anlaß sind weltliche und geistliche Würdenträger aus ganz Irland nach Cashel gekommen. Da wird Abt Ultán, ein entschiedener Anhänger des Zölibats, ermordet. Für Fidelma und Eadulf ist jetzt keine Zeit zum Feiern. "Das beste an diesem Buch ist Schwester Fidelma -- eine kluge, emanzipierte, mutige Frau, die ihre Widersacher in Grund und Boden argumentiert." Südwestrundfunk
Weiterführende Links zu "Ein Gebet für die Verdammten"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
7,99 €

  • SW300672
  • Artikelnummer SW300672
  • Autor find_in_page Irmhild Brandstädter
  • Mit find_in_page Otto Brandstädter
  • Autoreninformationen Peter Tremayne ist das Pseudonym eines anerkannten Historikers, der… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Aufbau Digital
  • Seitenzahl 438
  • Veröffentlichung 01.01.2011

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info