Historische Romane aus der Zeit der Völkerwanderung (14 Titel in einem Band)

Historische Romane aus der Zeit der Völkerwanderung (14 Titel in einem Band)
Dieses eBook: "Historische Romane aus der Zeit der Völkerwanderung (14 Titel in einem Band)" ist...
Historische Romane aus der Zeit der Völkerwanderung (14 Titel in einem Band)
Felix Dahn
Dieses eBook: "Historische Romane aus der Zeit der Völkerwanderung (14 Titel in einem Band)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Ein Kampf um Rom Felicitas Bissula Gelimer Die schlimmen Nonnen von Poitiers Fredigundis Attila Die Bataver Chlodovech Vom Chiemgau Ebroin Am Hof Herrn Karls Die Freibitte Der Liebe Matz Einhart und Emma Herrn Karls Recht Stilicho Der Vater und die Söhne Felix Dahn (1834-1912) war ein deutscher Professor für Rechtswissenschaften, Schriftsteller und Historiker. Dahns Popularität gründete vor allem auf einem historischen Roman. Mit einem insgesamt ca. 30.000 Druckseiten umfassenden Œuvre zählt Felix Dahn zu den produktivsten Autoren seiner Zeit. Zwischen 1882 und 1901 ließ Dahn in 13 Bänden Romane aus der Völkerwanderung, zwischen 1890 und 1895 ebenfalls in mehreren Bänden eine etwa dreitausendseitige Autobiografie folgen. Aus dem Buch "Attila": "Dunkel lag die schwüle Sommernacht auf dem gewaltigen Donaustrom. – Fast einem Meeresarme glich die unüberblickbare Breite der Fluten, die, an den beiden Uferseiten oft in Schlamm versumpfend, auch in der Mitte des Bettes die ungeheueren Massen ihrer Gewässer nur träge vorwärts wälzten nach Osten: denn sehr zahlreich waren die kleinen Werder, die, mit Busch- und Baumwerk üppig begrünt, dem rinnenden Zuge hemmend sich vorgelagert hatten. – Eines dieser schmalen Eilande erhob sich nur wenig über den Spiegel des Flusses; rings von manneshohem Schilf umgürtet trug es nur ein paar Bäume: uralte Weidenstämme, nicht sehr hoch aufgeschossen, jedoch von mächtigstem Umfang, knorrig, mit phantastischen Auswüchsen an Krone, Ästen und Rinde. Der Mond stand nicht am Himmel; und die Sterne waren bedeckt von dichtem Gewölk, das der feuchtwarme Südwest mit triefenden Schwingen langsam vor sich her schob. Im fernen Osten aber zuckte zuweilen fahler Schein über den schwarzen Himmel hin, geisterhaft, unheimlich..."
0,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW371500
Autor:
Felix Dahn
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
e-artnow
Seitenzahl:
3886
Veröffentlichung:
10.12.2016
ISBN:
9788026871590
Kunden kauften auch
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Inferno
August Strindberg Inferno
Die Nacht der Richter
Frédéric Lenormand Die Nacht der Richter
Flashmans Feldzug
George MacDonald Fraser Flashmans Feldzug
Die schwarze Galeere
Wilhelm Raabe Die schwarze Galeere
Ein Kampf um Rom
Felix Dahn Ein Kampf um Rom
Die Zähne des Windes
Wolf Richard Günzel Die Zähne des Windes
Die Rose von Nuristan
Peter Erfurt Die Rose von Nuristan
Hunters - Vor dem Sturm
Kuzneski, Chris Hunters - Vor dem Sturm
Fick durch die Jahrhunderte
Raey Weisshaupt Fick durch die Jahrhunderte
Lust des Tantra
Audrey de Corenne Lust des Tantra
Die Königin von Chinatown
Jörg Kastner Die Königin von Chinatown
Treck der Verdammten
Jörg Kastner Treck der Verdammten
Thorag der Germane
Jörg Kastner Thorag der Germane
Das Salz der Erde
Wolf, Daniel Das Salz der Erde
Die Falle
Clariste Soh Moube Die Falle
Der Goldschatz der Elbberge
Martin Schemm Der Goldschatz der Elbberge
Dien Bien Phu
Harry Thürk Dien Bien Phu
Die Hexe von Dentervals
Hubert Giger Die Hexe von Dentervals
Ähnliche Artikel "Historische Romane"
Neue Romane & Erzählungen
Zuletzt angesehen