Husarenbrüder

Band 2 - Unter feindlichen Flaggen

Wir schreiben das Jahr 1760. Das Schicksal hat zwar die beiden Zwillingsbrüder Peter und Paul von Morin voneinander getrennt, doch auf See werden sich ihre Lebenswege auf der jeweils gegnerischen Seite wieder kreuzen. Für Frankreich verläuft der Krieg in Übersee verheerend. Der frischgebackene Leutnant der französischen Marineinfanterie Peter von Morin soll daher mit seiner Einheit die Zuckerinsel Martinique vor einer Invasion durch die Briten bewahren. Aber schon auf der Reise nach Brest wird sein Schiff in ein schweres Gefecht mit einer britischen Fregatte verwickelt. Was er nicht weiß: Auf der Thunderbolt dient sein Bruder Paul als Midshipman. Was er... alles anzeigen expand_more

Wir schreiben das Jahr 1760. Das Schicksal hat zwar die beiden Zwillingsbrüder Peter und Paul von Morin voneinander getrennt, doch auf See werden sich ihre Lebenswege auf der jeweils gegnerischen Seite wieder kreuzen. Für Frankreich verläuft der Krieg in Übersee verheerend. Der frischgebackene Leutnant der französischen Marineinfanterie Peter von Morin soll daher mit seiner Einheit die Zuckerinsel Martinique vor einer Invasion durch die Briten bewahren. Aber schon auf der Reise nach Brest wird sein Schiff in ein schweres Gefecht mit einer britischen Fregatte verwickelt. Was er nicht weiß: Auf der Thunderbolt dient sein Bruder Paul als Midshipman. Was er nicht ahnt: Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Royal Navy seinen Konvoi vor Erreichen Westindiens abfangen und nahezu völlig aufreiben.

Paul von Morin hat es mittlerweile zum diensttuenden Dritten Leutnant auf der Thunderbolt gebracht, die Sklavenschiffe von Westafrika nach Westindien geleiten soll. Doch Gelbfieber dezimiert auf der Überfahrt deren Besatzung derart, dass ein Angriff französischer Freibeuter nur unter Aufbietung von an Tollkühnheit grenzendem Mut abgewehrt werden kann.



Uwe D. Minge war Seemann und weltweit als Wachoffizier und in leitender Position auf Schiffen der Großen Fahrt unterwegs. Er schreibt selbst Bücher und hat als Übersetzer etwa 60 Romane und Fachbücher – zum größten Teil historische maritime Romane aus der Zeit der Napoleonische Kriegen – vom Englischen ins Deutsche übertragen. Er ist Autor eines Fachbuchs über Navigation, unter dem Pseudonym Ole Groothus Autor der Reihe um Peter und Paul von Morin und unter dem Pseudonym Paul Quincy der Reihe um William Turner, in denen er Spannung mit historischen Fakten und viel Wissen über die Lebensumstände der damaligen Zeit verknüpft.



Vorwort

Teil I

Kapitel 1

Kapitel 2

Kapitel 3

Kapitel 4

Kapitel 5

Kapitel 6

Kapitel 7

Kapitel 8

Teil II

Kapitel 1

Kapitel 2

Kapitel 3

Kapitel 4

Kapitel 5

Nachwort

Kompassrose und Kurse zum Wind

Romane von Uwe D. Minge im Kuebler Verlag

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Husarenbrüder"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,99 €

  • SW46673.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW46673.1
  • Autor find_in_page Ole Groothus
  • Autoreninformationen Uwe D. Minge war Seemann und weltweit als Wachoffizier und in… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Kuebler Verlag
  • Seitenzahl 360
  • Veröffentlichung 04.06.2016
  • ISBN 9783863462628

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info