Autorentod

Marilene Müller freut sich auf ein Wiedersehen mit ihrer Jugendfreundin Rosalie Jessen, doch die Kinderbuchautorin wird kurz davor erschossen. Sie ist nicht die einzige Tote. Es ist der heißeste Sommer seit Jahren, und plötzlich sterben Schriftsteller wie die Fliegen. Alle hatten eines gemeinsam: Sie haben Plagiate ihrer Arbeit entdeckt. Könnte das ein Mordmotiv sein? Auf dem Sommerfest eines Schriftstellerverbandes erfährt Marilene von Exposé-Angeboten im Internet. Und sie hört einen Namen: Ideefix. Sie kommt ihm bald näher - zu nahe … Beate Sommer, geboren 1958 in Schleswig-Holstein, verbrachte ihre Kindheit auf Wanderschaft,... alles anzeigen expand_more

Marilene Müller freut sich auf ein Wiedersehen mit ihrer Jugendfreundin Rosalie Jessen, doch die Kinderbuchautorin wird kurz davor erschossen. Sie ist nicht die einzige Tote. Es ist der heißeste Sommer seit Jahren, und plötzlich sterben Schriftsteller wie die Fliegen. Alle hatten eines gemeinsam: Sie haben Plagiate ihrer Arbeit entdeckt. Könnte das ein Mordmotiv sein? Auf dem Sommerfest eines Schriftstellerverbandes erfährt Marilene von Exposé-Angeboten im Internet. Und sie hört einen Namen: Ideefix. Sie kommt ihm bald näher - zu nahe …





Beate Sommer, geboren 1958 in Schleswig-Holstein, verbrachte ihre Kindheit auf Wanderschaft, darunter drei prägende Jahre in den USA. Nach dem Abitur zog sie der Liebe wegen nach Hessen, wo sie zusammen mit ihrem Mann eine Buchhandlung gründete. Die Leidenschaft für Kriminalromane führte zum Wechsel ans andere Ende der 'Nahrungskette Buch', und so lebt sie heute als freie Autorin in Leer. Im Emons Verlag erschien ihr Kriminalroman 'Hättest du geschwiegen'.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Autorentod"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
8,49 €

  • SW106080

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW106080
  • Autor find_in_page Beate Sommer
  • Autoreninformationen Beate Sommer, geboren 1958 in Schleswig-Holstein, verbrachte ihre… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Emons Verlag
  • Seitenzahl 260
  • Veröffentlichung 22.02.2016
  • ISBN 9783960410355

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info