Die Tote im Fechtsaal

Die Tote im Fechtsaal
Ein hochspannender historischer Krimi vor der atemberaubenden Kulisse der Semperoper...
Die Tote im Fechtsaal
Helga Glaesener

Ein hochspannender historischer Krimi vor der atemberaubenden Kulisse der Semperoper

Dresden, 1869: Annie Troll betreibt die erste Fechtschule für Frauen und genießt deshalb einen zweifelhaften Ruf. Als eine ihrer Schülerinnen, eine Ballerina an der Semperoper, in ihren Räumen stirbt, gerät Annie unter Verdacht. Sie sucht Hilfe bei Daniel Raabe, dem ersten Privatdetektiv Sachsens. Er nimmt sich des Falles an und arbeitet mit einer ganz neue Methode: Er setzt auf Fingerabdrücke als Beweismaterial. Zusammen mit Annie sucht er den Tatort danach ab. Doch offiziell anerkannt ist dieses Verfahren noch nicht. Als Annie einen gefälschten Brief findet, in dem sie selbst den Mord zugibt und ihren eigenen Selbstmord ankündigt, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Raabe erkennt, dass das Briefpapier das der Dresdner Freimaurerloge ist. Was hat die Loge mit dem Mord zu tun? Und wer hat ein gläsernes Herz an das Grab der Ermordeten gehängt?

 

 



Ein hochspannender historischer Krimi vor der atemberaubenden Kulisse der Semperoper

Dresden, 1869: Annie Troll betreibt die erste Fechtschule für Frauen und genießt deshalb einen zweifelhaften Ruf. Als eine ihrer Schülerinnen, eine Ballerina an der Semperoper, in ihren Räumen stirbt, gerät ...

Ein hochspannender historischer Krimi vor der atemberaubenden Kulisse der Semperoper

Dresden, 1869: Annie Troll betreibt die erste Fechtschule für Frauen und genießt deshalb einen zweifelhaften Ruf. Als eine ihrer Schülerinnen, eine Ballerina an der Semperoper, in ihren Räumen stirbt, gerät Annie unter Verdacht. Sie sucht Hilfe bei Daniel Raabe, dem ersten Privatdetektiv Sachsens. Er nimmt sich des Falles an und arbeitet mit einer ganz neue Methode: Er setzt auf Fingerabdrücke als Beweismaterial. Zusammen mit Annie sucht er den Tatort danach ab. Doch offiziell anerkannt ist dieses Verfahren noch nicht. Als Annie einen gefälschten Brief findet, in dem sie selbst den Mord zugibt und ihren eigenen Selbstmord ankündigt, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Raabe erkennt, dass das Briefpapier das der Dresdner Freimaurerloge ist. Was hat die Loge mit dem Mord zu tun? Und wer hat ein gläsernes Herz an das Grab der Ermordeten gehängt?

 

 

16,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783843718271425031
Autor:
Helga Glaesener
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Ullstein eBooks
Seitenzahl:
432
Veröffentlichung:
21.09.2018
ISBN:
9783843718271
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Sternenflammen
Sternenflammen
Die Ameisen
Werber, Bernard Die Ameisen
Der Tag der Ameisen
Werber, Bernard Der Tag der Ameisen
Die Revolution der Ameisen
Werber, Bernard Die Revolution der Ameisen
Pflicht und Ehre
Clancy, Tom Pflicht und Ehre
Waldkind
Natalie Speer Waldkind
Diener der Dunkelheit
Donato Carrisi Diener der Dunkelheit
Die dunklen Wasser von London
Perry, Anne Die dunklen Wasser von London
Die Tochter der Hexe
Brackston, Paula Die Tochter der Hexe
Der Zorn der Einsiedlerin
Vargas, Fred Der Zorn der Einsiedlerin
INTRIGO
Nesser, Håkan INTRIGO
Die siebte Leiche
Vlastimil Vondruska Die siebte Leiche
Die Schatzinsel
Robert Louis Stevenson Die Schatzinsel
Krieg und Frieden
Leo Tolstoi Krieg und Frieden
Die Toten vom Jakobsweg
Vlastimil Vondruska Die Toten vom Jakobsweg
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller allgemein"
Neue Romane & Erzählungen
Zuletzt angesehen