Heimatkinder 20 – Heimatroman

Zwei, die sich nach Liebe sehnen

Die Heimatkinder verkörpern einen neuen Romantypus, der seinesgleichen sucht. Zugleich Liebesroman, Heimatroman, Familienroman – geschildert auf eine bezaubernde, herzerfrischende Weise, wie wir alle sie schon immer ersehnt haben. "Mami, guck mal! Ist die Burg net schön, die ich gebaut hab'?" Die Hose über und über voll Sand, lief Bastian auf seine Mutter zu. "So, eine Burg hast du gebaut?" fragte Susanne lächelnd. "Ja, komm mit." Er zog sie bei der Hand. "Ich zeig's dir. Riesig groß ist sie, mit einem Burggraben rundherum." Sie setzte sich schon in Bewegung, als eine dunkle Stimme ertönte. "Hast nix bessers zu tun, als mit dem Buben zu... alles anzeigen expand_more

Die Heimatkinder verkörpern einen neuen Romantypus, der seinesgleichen sucht. Zugleich Liebesroman, Heimatroman, Familienroman – geschildert auf eine bezaubernde, herzerfrischende Weise, wie wir alle sie schon immer ersehnt haben.



"Mami, guck mal! Ist die Burg net schön, die ich gebaut hab'?" Die Hose über und über voll Sand, lief Bastian auf seine Mutter zu. "So, eine Burg hast du gebaut?" fragte Susanne lächelnd. "Ja, komm mit." Er zog sie bei der Hand. "Ich zeig's dir. Riesig groß ist sie, mit einem Burggraben rundherum." Sie setzte sich schon in Bewegung, als eine dunkle Stimme ertönte. "Hast nix bessers zu tun, als mit dem Buben zu spielen?" meinte Susannes Vater mißmutig, der gerade in diesem Augenblick aus der Stalltür trat.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Heimatkinder 20 – Heimatroman"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW45140

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info