Das Glück liegt im Chiemsee

Lena hat jahrelang in einer Werbeagentur gearbeitet und fühlt sich ausgebrannt. Ihre Mutter Rosi betreibt eine Pension auf der Fraueninsel im Chiemsee. Lena macht sich auf den Weg in das schöne Chiemsee Alpenland. Auf der Insel blüht sie auf. Als Marcel anreist, verliebt sie sich sofort. Auch er scheint ihre Gefühle zu erwidern. Doch plötzlich wendet sich das Blatt. Marcel zeigt auf einmal Interesse für zwei junge Frauen, die ebenfalls in der Pension wohnen. Er verbringt auffällig viel Zeit mit den beiden, und eines Tages sieht Lena sogar, wie er die Zimmer der Frauen durchsucht … Kann sie sich so in ihm getäuscht haben? Gabriele... alles anzeigen expand_more

Lena hat jahrelang in einer Werbeagentur gearbeitet und fühlt sich ausgebrannt. Ihre Mutter Rosi betreibt eine Pension auf der Fraueninsel im Chiemsee. Lena macht sich auf den Weg in das schöne Chiemsee Alpenland. Auf der Insel blüht sie auf. Als Marcel anreist, verliebt sie sich sofort. Auch er scheint ihre Gefühle zu erwidern. Doch plötzlich wendet sich das Blatt. Marcel zeigt auf einmal Interesse für zwei junge Frauen, die ebenfalls in der Pension wohnen. Er verbringt auffällig viel Zeit mit den beiden, und eines Tages sieht Lena sogar, wie er die Zimmer der Frauen durchsucht …

Kann sie sich so in ihm getäuscht haben?



Gabriele Raspel begann 1995 mit dem Schreiben, vor allem von modernen Heimat- und spannenden Liebesromanen. Im Rosenheimer Verlagshaus sind von der Autorin bereits sechs Bücher, zuletzt Ein Zimmer für zwei erschienen. Heute lebt die Autorin in Ratingen.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Das Glück liegt im Chiemsee"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
11,99 €

  • SW15321

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW15321
  • Autor find_in_page Gabriele Raspel
  • Autoreninformationen Gabriele Raspel begann 1995 mit dem Schreiben, vor allem von… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Rosenheimer Verlagshaus
  • Seitenzahl 183
  • Veröffentlichung 26.08.2016
  • ISBN 9783475546006

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info