Flashman und der Berg des Lichts

Flashman im 1. Sikh-Krieg im Pandschab 1845-46

In diesem neunten Band der Reihe "Die Flashman Manuskripte" muss Harry Flashman, höchst dekorierter Soldat seiner Königin, in den 1. Sikh-Krieg (1845-46 ziehen). Er soll die feindliche Khalsa-Armee im Pandschab ausspionieren, die gegen die Briten und die East India Company in Indien ziehen will, und dort trifft er die schöne Maharani Jeendan, die ihm nicht widerstehen kann und der er zu Willen sein muss. Und dort sieht er auch den Koh-i-Noor-Diamant, der etwas später die Krone der Queen zieren wird - und der dem Buch seinen Titel gibt (Koh-i-Noor = Berg des Lichts). Seinen Drang, den Gefahren aus dem Wege zu gehen, erklärt Flashman so: "Für einen... alles anzeigen expand_more

In diesem neunten Band der Reihe "Die Flashman Manuskripte" muss Harry Flashman, höchst dekorierter Soldat seiner Königin, in den 1. Sikh-Krieg (1845-46 ziehen). Er soll die feindliche Khalsa-Armee im Pandschab ausspionieren, die gegen die Briten und die East India Company in Indien ziehen will, und dort trifft er die schöne Maharani Jeendan, die ihm nicht widerstehen kann und der er zu Willen sein muss. Und dort sieht er auch den Koh-i-Noor-Diamant, der etwas später die Krone der Queen zieren wird - und der dem Buch seinen Titel gibt (Koh-i-Noor = Berg des Lichts). Seinen Drang, den Gefahren aus dem Wege zu gehen, erklärt Flashman so: "Für einen hochdekorierten Helden habe ich mich ziemlich oft ergeben - deshalb bin ich ein lebender hochdekorierter Held geblieben."



George MacDonald Fraser wurde vor allem berühmt durch die Serie historischer Romane, den Flashman Manuskripten, deren 11 Bände von 1969 bis 2005 erschienen. Dabei handelt es sich um die fiktiven Memoiren von Sir Harry Flashman, einem hoch dekorierten britischen Offizier im Ruhestand, der auf seine Abenteuer zwischen 1840 und 1890 zurückblickt, die ihn unter anderem mit Bismarck, General Custer, Lola Montez und vielen anderen zusammengeführt hatte. Geboren wurde Fraser 1925, wurde Soldat und kämpfte in Burma. Danach wurde er Journalist, später Schriftsteller und Drehbuchautor (unter anderen "Die drei Musketiere" und den James-Bond-Film "Octopussy") in Großbritannien und Kanada. Er starb 2008.



Vorbemerkungen

Kapitel 1

Kapitel 2

Kapitel 3

Kapitel 4

Kapitel 5

Kapitel 6

Kapitel 7

Kapitel 8

Kapitel 9

Kapitel 10

Kapitel 11

Kapitel 12

Kapitel 13

Kapitel 14

Kapitel 15

Kapitel 16

Kapitel 17

Kapitel 18

Anhang I Die Krise am Sutlej

Anhang II Jeendan und Mangla

Anhang III Der Koh-i-Noor

Anmerkungen

Glossar

Nachwort

Bibliographie der Reihe "Die Flashman-Manuskripte"

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Flashman und der Berg des Lichts"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
7,99 €

  • SW182048.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW182048.1
  • Autor find_in_page George MacDonald Fraser
  • Mit find_in_page Martin Compart, Marion Vrbicky
  • Autoreninformationen George MacDonald Fraser wurde vor allem berühmt durch die Serie… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Kuebler Verlag
  • Seitenzahl 488
  • Veröffentlichung 31.07.2015
  • ISBN 9783863461157

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info