Venus in den Fischen

Roman

  Schauplatz in diesem satirischen, gesellschaftkritischen Roman ist das Berlin der späten 20er Jahre. Eine Villa wird zur Medizinisch-astrologischen Heilanstalt; gegründet, um der großbürgerlichen Oberschicht mit fragwürdigen Methoden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Über Geburtshilfe, von Astrologie, Scharlatanerien und Ärztehierarchien wird erzählt. Auch von einem Mord und von der Liebe. „Mohr zeichnet das Bild einer starken, autonomen Frau, der die Männerwelt unterlegen ist. Außerdem stellt Mohr ein vom Materialismus bestimmtes, unheilvolles Leben in der anonymen Großstadt einem harmonischen,... alles anzeigen expand_more

 



Schauplatz in diesem satirischen, gesellschaftkritischen Roman ist das Berlin der späten 20er Jahre.



Eine Villa wird zur Medizinisch-astrologischen Heilanstalt; gegründet, um der großbürgerlichen Oberschicht mit fragwürdigen Methoden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Über Geburtshilfe, von Astrologie, Scharlatanerien und Ärztehierarchien wird erzählt. Auch von einem Mord und von der Liebe. „Mohr zeichnet das Bild einer starken, autonomen Frau, der die Männerwelt unterlegen ist. Außerdem stellt Mohr ein vom Materialismus bestimmtes, unheilvolles Leben in der anonymen Großstadt einem harmonischen, glücklichen Leben in der ländlichen Natur gegenüber.“ „Venus in den Fischen“ steht in einer Reihe mit Kästners „Fabian“.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Venus in den Fischen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW264462
  • Artikelnummer SW264462
  • Autor find_in_page Max Mohr
  • Autoreninformationen   Max Mohr (* 17. Oktober 1891 in Würzburg; †… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Reese Verlag via Beam (334836)
  • Seitenzahl 250
  • Veröffentlichung 01.01.2014

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info