Das erste Kind

auf dem Mars angesiedelter Science-Fiction-Roman

Das Jahr 2078: Das Leben auf der Erde ist durch Rohstoffausbeutung und Umweltverschmutzung beinahe unmöglich geworden. Die Menschen haben deshalb damit begonnen, den Mars durch Terraforming in einen bewohnbaren Planeten zu verwandeln. Während eines Routineeinsatzes entdeckt Ingenieurin Elisabeth Newman in der Nähe des Vulkans Olympus Mons ein fremdes Artefakt, das offenbar vor langer Zeit von unbekannten Wesen auf dem Roten Planeten zurückgelassen wurde. Diese Entdeckung könnte die Rettung der Menschheit bedeuten - oder ihren Untergang. Sven Wedekin, geboren 1978, begeistert sich schon seit jungen Jahren für das phantastische Genre. Der Hildesheimer... alles anzeigen expand_more

Das Jahr 2078: Das Leben auf der Erde ist durch Rohstoffausbeutung und Umweltverschmutzung beinahe unmöglich geworden. Die Menschen haben deshalb damit begonnen, den Mars durch Terraforming in einen bewohnbaren Planeten zu verwandeln. Während eines Routineeinsatzes entdeckt Ingenieurin Elisabeth Newman in der Nähe des Vulkans Olympus Mons ein fremdes Artefakt, das offenbar vor langer Zeit von unbekannten Wesen auf dem Roten Planeten zurückgelassen wurde. Diese Entdeckung könnte die Rettung der Menschheit bedeuten - oder ihren Untergang.



Sven Wedekin, geboren 1978, begeistert sich schon seit jungen Jahren für das phantastische Genre. Der Hildesheimer Autor veröffentlichte bereits zahlreiche Artikel im Corona Magazine und legt nun mit Das erste Kind seinen ersten Science-Fiction-Roman vor.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Das erste Kind"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
7,49 €

  • SW226934

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW226934
  • Autor find_in_page Sven Wedekin
  • Autoreninformationen Sven Wedekin, geboren 1978, begeistert sich schon seit jungen… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page In Farbe und Bunt Verlag
  • Seitenzahl 272
  • Veröffentlichung 29.05.2015
  • ISBN 9783941864412

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info