NEBULAR 48: Das Äonenprojekt

Episode

Auf den Welten der Solaren Union schreibt man den 28. Juli 2120. Von der unfreiwilligen Zeitreise der Techno-Fähre und ihrer Besatzung sowie den temporalen Verstrickungen im System von Mayas Stern ahnt man in der Milchstraße nichts. Die Ereignisse auf ZyClon und in der Terminalstadt Magmenta liegen zwei Wochen zurück. Banduk Oodergoo und Einar Knutson halten sich noch immer auf der Hauptwelt der Nanotechnologen auf, um Hinweisen auf das dritte Brudervolk nachzugehen. Nach der Aufdeckung der Verschwörung der Stammbewusstseine ist die Anonymitätsklausel gefallen, die galaktische Position des Systems dem Kooperationsrat und der Unionsregierung bekannt. Wissenschaftler verschiedener Völker... alles anzeigen expand_more
Auf den Welten der Solaren Union schreibt man den 28. Juli 2120.

Von der unfreiwilligen Zeitreise der Techno-Fähre und ihrer Besatzung sowie den temporalen Verstrickungen im System von Mayas Stern ahnt man in der Milchstraße nichts. Die Ereignisse auf ZyClon und in der Terminalstadt Magmenta liegen zwei Wochen zurück. Banduk Oodergoo und Einar Knutson halten sich noch immer auf der Hauptwelt der Nanotechnologen auf, um Hinweisen auf das dritte Brudervolk nachzugehen. Nach der Aufdeckung der Verschwörung der Stammbewusstseine ist die Anonymitätsklausel gefallen, die galaktische Position des Systems dem Kooperationsrat und der Unionsregierung bekannt. Wissenschaftler verschiedener Völker erhalten erstmals die Erlaubnis, das Äonenprojekt zu erforschen und die Wunder dieser Welt zu bestaunen.

Bis ein Unionsteam die Heimatwelt der Nanotechniker erreichen kann, sind Oodergoo und Knutson auf sich gestellt. Unterstützung erhalten sie von Kuster~Laap, dem ehemaligen Propheten der Genoranten. Ihre Untersuchungen konzentrieren sich auf die Hügelstadt Magmenta und die mysteriöse Anlage im Kern des Planeten, welche über Terminals mit der Außenwelt verbunden zu sein scheint. Nach den vorliegenden Informationen der Chiropter ist der innere Bereich nicht zugänglich. Er formiert sich seit 900.000 Jahren ohne das Zutun der ZyClonier. Niemand besitzt Kenntnis darüber, um was für ein Objekt es sich handelt. Manche vermuten einen Supercomputer, andere glauben an ein Waffensystem, das den Äonenkrieg entscheiden soll. Als Initiatoren dieses epischen Projektes gelten die Erleuchteten, eine dritte Zivilisation, die zur galaktischen Bruderschaft zählte. Doch wo ist das alte Volk geblieben? Existieren diese Wesen noch in der Milchstraße oder sind sie genauso spurlos verschwunden, wie die Schöpfer der Techno-Kleriker? Was beabsichtigten die Architekten bei der Konzeption der planetaren Anlage und wann wird sie ihre Arbeit aufnehmen?

Mit diesen Fragen beschäftigen sich die beiden Wissenschaftler von der Erde, immer mit dem Gedanken im Hinterkopf: Es geht um ein Äonenprojekt … weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "NEBULAR 48: Das Äonenprojekt"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,49 €

  • SW262903.1
  • Artikelnummer SW262903.1
  • Autor find_in_page Thomas Rabenstein
  • Autoreninformationen Thomas Rabenstein, geboren am 15. März 1963 in Hof an der Saale,… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page SciFi-World Medien
  • Seitenzahl 120
  • Veröffentlichung 11.03.2020

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

Perry Rhodan-Paket 60 Beam Einzelbände: Genesis (Teil 2) Jetzt neu! Das Perry Rhodan Paket von Beam: Der gleiche Preisvorteil, aber einzelne Ausgaben anstatt einem großen Sammelband. Gut dreitausend Jahre in der Zukunft: Perry Rhodan hat nach wie vor die Vision, die Milchstraße in eine Sterneninsel ohne Kriege zu verwandeln. Der Mann von der Erde, der einst die Menschen zu den Sternen führte, möchte endlich Frieden in der Galaxis haben. Davon ist er in diesen Tagen des Jahres 1552 Neuer Galaktischer Zeitrechnung allerdings weit entfernt: In der von der Superintelligenz ES verlassenen Milchstraße wütet der Weltenbrand, der alle intelligenten Lebewesen betrifft und zu einer Hypersensibilität führt, gegen die es kein Mittel gibt. Wird der Weltenbrand nicht gelöscht, dauert es nur Jahrzehnte, bis die Milchstraße unbewohnbar geworden sein wird. Hervorgerufen wurde dieses Phänomen in erster Linie durch den skrupellosen Adam von Aures. Seine Pläne reichen weit, er will letztlich eine Evolution der Maschinen. Mittlerweile gibt es aber einen ersten Hoffnungsschimmer – mit der sogenannten Proto-Eiris ist wohl ein Mittel gefunden worden, das sich womöglich einsetzen lässt. Garantien gibt es aber keine. Fest steht, dass diese Eiris nur wirken kann, wenn sie auf Wanderer selbst aktiviert wird. Doch die Kunstwelt befindet sich unter der Kontrolle Adams – und wenn ihn niemand aufhält, beginnt in Kürze die von ihm gesteuerte GENESIS ... Perry Rhodan ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt. In einer packenden, weit in die Zukunft des fünften Jahrtausends reichenden Story erzählt die Perry Rhodan-Serie eine fiktive Geschichte der Menschheit. Die Handlung: Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf Außerirdische gestoßen ist, schließen sich die zerstrittenen Staaten der Erde zusammen. Die Menschen - oder Terraner, wie sie sich nennen - erkennen, dass sie nur ein Volk unter vielen im vor Leben überquellenden Universum sind. Sie folgen der Vision Perry Rhodans von einer geeinten Menschheit, der der Kosmos offen steht. Mit gig
59,99 €
59,99 €
Perry Rhodan-Paket 60 Beam Einzelbände: Genesis (Teil 2)
Perry Rhodan-Paket 60 Beam Einzelbände: Genesis (Teil 2) Jetzt neu! Das Perry Rhodan Paket von Beam: Der gleiche Preisvorteil, aber einzelne Ausgaben anstatt einem großen Sammelband. Gut dreitausend Jahre in der Zukunft: Perry Rhodan hat nach wie vor die Vision, die Milchstraße in eine Sterneninsel ohne Kriege zu verwandeln. Der Mann von der Erde, der einst die Menschen zu den Sternen führte, möchte endlich Frieden in der Galaxis haben. Davon ist er in diesen Tagen des Jahres 1552 Neuer Galaktischer Zeitrechnung allerdings weit entfernt: In der von der Superintelligenz ES verlassenen Milchstraße wütet der Weltenbrand, der alle intelligenten Lebewesen betrifft und zu einer Hypersensibilität führt, gegen die es kein Mittel gibt. Wird der Weltenbrand nicht gelöscht, dauert es nur Jahrzehnte, bis die Milchstraße unbewohnbar geworden sein wird. Hervorgerufen wurde dieses Phänomen in erster Linie durch den skrupellosen Adam von Aures. Seine Pläne reichen weit, er will letztlich eine Evolution der Maschinen. Mittlerweile gibt es aber einen ersten Hoffnungsschimmer – mit der sogenannten Proto-Eiris ist wohl ein Mittel gefunden worden, das sich womöglich einsetzen lässt. Garantien gibt es aber keine. Fest steht, dass diese Eiris nur wirken kann, wenn sie auf Wanderer selbst aktiviert wird. Doch die Kunstwelt befindet sich unter der Kontrolle Adams – und wenn ihn niemand aufhält, beginnt in Kürze die von ihm gesteuerte GENESIS ... Perry Rhodan ist die erfolgreichste Science Fiction-Serie der Welt. In einer packenden, weit in die Zukunft des fünften Jahrtausends reichenden Story erzählt die Perry Rhodan-Serie eine fiktive Geschichte der Menschheit. Die Handlung: Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf Außerirdische gestoßen ist, schließen sich die zerstrittenen Staaten der Erde zusammen. Die Menschen - oder Terraner, wie sie sich nennen - erkennen, dass sie nur ein Volk unter vielen im vor Leben überquellenden Universum sind. Sie folgen der Vision Perry Rhodans von einer geeinten Menschheit, der der Kosmos offen steht. Mit gig  
59,99 €
info