Der blonde Eckbert

Ludwig Tieck: Werke in vier Bänden. Nach dem Text der »Schriften« von 1828–1854, unter Berücksichtigung der Erstdrucke. Herausgegeben von Marianne Thalmann, Band 1–4, München: Winkler, 1963. Tiecks dreibändige Sammlung »Phantasus« verknüpfte bereits früher gedruckte mit neuen Texten. Erstdruck der Sammlung: Berlin (Realschulbuchhandlung) 1812–1815. Erstdruck in: Volksmärchen, hg. von Peter Leberecht [d.i. Tieck], Berlin (Nicolai) 1797.
Weiterführende Links zu "Der blonde Eckbert"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,99 €

  • SW327244

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info