In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause

Ratgeber für die ganzheitliche Modernisierung von massiv gebauten Ein- und Zweifamilienhäusern der Baujahre 1919 bis 1994

Wertsteigerung durch Modernisierung Klimaneutral Wohnen ist eines der großen Themen in den kommenden Jahrzehnten. Doch was bedeutet eigentlich "klimaneutral Wohnen"? Es geht zwar um Einschränkung und Verzicht, aber nicht um den Verlust an Lebensfreude. Vielmehr ist es das Ziel, durch Alternativen in der eigenen Lebensweise seinen persönlichen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Dieses Buch zeigt auf sehr anschauliche Weise, wie man die Modernisierung einer Bestandsimmobilie so plant und umsetzt, damit klimaneutrales Wohnen zur Normalität wird. Mit einer bestens gedämmten Gebäudehülle und der Nutzung regenerativer Energien beginnt eine neue Zeit. Eine Zeit, der Behaglichkeit inklusive dem guten... alles anzeigen expand_more
Wertsteigerung durch Modernisierung Klimaneutral Wohnen ist eines der großen Themen in den kommenden Jahrzehnten. Doch was bedeutet eigentlich "klimaneutral Wohnen"? Es geht zwar um Einschränkung und Verzicht, aber nicht um den Verlust an Lebensfreude. Vielmehr ist es das Ziel, durch Alternativen in der eigenen Lebensweise seinen persönlichen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Dieses Buch zeigt auf sehr anschauliche Weise, wie man die Modernisierung einer Bestandsimmobilie so plant und umsetzt, damit klimaneutrales Wohnen zur Normalität wird. Mit einer bestens gedämmten Gebäudehülle und der Nutzung regenerativer Energien beginnt eine neue Zeit. Eine Zeit, der Behaglichkeit inklusive dem guten Gefühl, das sich einstellt, wenn man etwa mit der Kraft der Sonne das Gebäude beheizt. Und die CO2-Steuer kann einem egal sein. Wertsteigerung der eigenen Immobilie durch klimaneutrale Modernisierung Mit einer klimaneutralen Modernisierung wird zugleich der Wert der eigenen Immobilie gesteigert. Dabei werden auch das seniorengerechte Wohnen und die Barrierefreiheit berücksichtigt. Dieses Buch gibt zu jedem Modernisierungsabschnitt ausführliche Informationen, unterstützt durch zahlreiche Fotos. Es geht auch um diese Themen: Planung mit digitaler Datenaufnahme, Finanzierung mit Zuschüssen, Baustellenorganisation: 77-Tage-Bauzeitenplan, Gebäude entkernen, Fenstertausch nach RAL-Gütesicherung, Dach dämmen mit luftdichter Ebene, Wärmebrückenfreie Dämmung der Fassade, Innovative Haustechnik, regenerative Energien, Innenausbau mit wohngesunden Baustoffen, Sicherheit im ganzen Haus, Barrierefreiheit und Wohnkomfort. Schritt-für-Schritt durch die Modernisierung: Alle Kapitel sind jeweils auch mit der Selbstbautauglichkeit einzelner Gewerke gekennzeichnet.

Dipl.-Ing. Ronald Meyer erfüllte sich bereits als Student den Traum vom eigenen Haus. Er mauerte den Rohbau, deckte das Dach und erledigte den kompletten Innenausbau. In Fachbüchern, Fachzeitschriften und bei Seminaren vermittelte er schon früh die besten Tricks rund ums Bauen und Modernisieren. Ab 2004 renovierte und baute er in diversen TV-Sendungen außergewöhnliche, immer energieeffiziente Gebäude wie etwa einen Wohnleuchtturm oder eine Ferienhaus-Windmühle – und entwickelte die minutiöse Baulogistik für die RTL2-Serie "Zuhause im Glück". Der Anstieg der Energiekosten sowie die Diskussionen um den Klimawandel waren für Meyer der Impuls, die klimaneutrale Modernisierung von Bestandsgebäuden in den Fokus seiner Arbeit zu rücken. Als Initiator der "Modernisierungsoffensive" hält er bundesweit Tagesseminare, in denen er stark komprimiert Modernisierungs-Basiswissen für Bauprofis vermittelt. Mit seinem Buch "In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause" hat er jetzt einen gleichermaßen umfassenden wie kompakten Ratgeber geschrieben, der Fachleuten und Hauseigentümern als wichtiges Nachschlagewerk dient. Alle Kapitel sind jeweils auch mit der Selbstbautauglichkeit einzelner Gewerke gekennzeichnet.

VORWORT Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Gebäudemodernisierung REPORTAGE In 77 Tagen: Unser Haus wird fit für die Zukunft Na, altes Haus: Lust auf ein neues Leben? GEBÄUDETYPOLOGIE Kein Haus gleicht dem anderen und doch sind alle Häuser gleich Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1919 bis 1948 Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1949 bis 1957 Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1958 bis 1968 Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1969 bis 1978 Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1979 bis 1983 Freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, 1984 bis 1994 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1919 bis 1948 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1949 bis 1957 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1958 bis 1968 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1969 bis 1978 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1979 bis 1983 Doppelhaushälften / Reiheneckhäuser, 1984 bis 1994 Reihenmittelhäuser, 1919 bis 1948 Reihenmittelhäuser, 1949 bis 1957 Reihenmittelhäuser, 1958 bis 1968 Reihenmittelhäuser, 1969 bis 1978 Reihenmittelhäuser, 1979 bis 1983 Reihenmittelhäuser, 1984 bis 1994 PLANUNG Planung und Vorbereitung der Gebäude-Modernisierung Einfach mal nachgefragt: Was bedeutet "CO2-Fußabdruck"? Energieberater: Er ist buchstäblich der Haus-Arzt Die luftdichte Gebäudehülle: Abdichtung und Wahrheit Wärmebrücken: Identifizieren und reduzieren Vom Fahrplan zum Bauplan: Modernisierungsempfehlungen Energieberatung mit Arthur Schopenhauer Die Welt sind drei Scheiben – Was neue Fenster alles können Welche Heizung ist die beste Wahl? Bei diesem Plan B steht das "B" für bezahlbares Bad Die "K-Frage" und ein Gruß in die Küche Wohngesunde Baustoffe für den Klimaschutz im Haus So wirken Farben: Rot rüttelt wach, Blau beruhigt Leise sein im Greisenheim? Cooler ist, zuhause alt werden Ruhestandsplaner: So ist man im Alter immer flüssig Masterplan "Maximale Sicherheit für Zuhause" Smart Home: Nur leben müssen wir noch selbst Haussanierung ist wie eine Aktie – mit steigendem Kurs www.meymoney.de – Energiecheck und Fördermittel Immer "just in time": Termine, Team, Logistik und Motivation JETZT GEHT'S LOS Der Sanierungsmotor startet – Das kalkulierte Abenteuer Alles muss raus oder "Back to the Rohbau" KLIMANEUTRALE GEBÄUDEHÜLLE Erstes Etappenziel: Rezept für die klimaneutrale Gebäudehülle Neue Fenster: Schnittstelle zwischen innen und außen Das Dach wird dicht: wetterdicht und luftdicht Dämmung der Fassade: Außenputz mit Klimaschutz Gestaltung mit Wärmedämmung Innendämmung: Von der Notlösung zur perfekten Wand HAUSTECHNIK Ein Kapitel für sich: Heizung, Sanitär, Elektro und Lüftung Kabel, Rohre, Leitungen: Die Haustechnik-Infrastruktur Wärmepumpe: Heizen mit Winterluft und Sonnenstrom Energie-Trio: Lüftungsanlage, Solarthermie, Photovoltaik INNENAUSBAU Decken, Wände, Böden: Systematischer Innenausbau Comeback für den Keller: Feuchte Keller werden trocken Verputzen, spachteln: Aus der Baustelle wird wieder ein Haus Trockenbau: Dauerhafte Konstruktionen im Leichtbau Badissimo: Das Bad wird fertiggestellt Sauber abkleben, dann loslegen: Anstrich, Tapeten und Dekore Nachgerechnet: Laminatboden "verdient" die Heizkosten Acht bis zehn Zimmertüren sind in zwei Tagen montiert Restarbeiten, Endreinigung, Übergabe, Einzug: PARTY Stichwortverzeichnis weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "In 77 Tagen zum klimaneutralen Zuhause"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
34,99 €

  • SW9783893674435110164
info