Ratte und Bärenfräulein

Ratte und Bärenfräulein
Ein Dialog zwischen den Welten. Componist, Visionär, Hadesgänger: Gottfried von Einem sah Tote,...
Ratte und Bärenfräulein
Lotte Ingrisch
Ein Dialog zwischen den Welten. Componist, Visionär, Hadesgänger: Gottfried von Einem sah Tote, hörte die Musik des Lichtes und lächelte, als er starb. Lotte Ingrisch, von ihm liebevoll "Ratte" genannt, begleitete ihr wildes, bacchantisches "Bärenfräulein" durch alle Abenteuer und Wunder seiner Jenseitsreise. Aus den Protokollen dieser Zwiegespräche zwischen den Bereichen der vermeintlich Lebenden und der angeblich Toten wurde ein tiefsinnig entzückendes, von Humor und Gedanken sprühendes Buch, das den Leser immer wieder auflachen lässt.

Lotte Ingrisch wurde 1930 als Charlotte Gruber in Wien geboren und war von 1949 bis 1965 mit dem Philosophen Hugo Ingrisch, von 1966 bis 1996 mit dem Komponisten Gottfried von Einem verheiratet. Lotte Ingrisch schrieb Komödien, Libretti, Sachbücher. Übersetzungen in europäische und außereuropäische Sprachen. Ehrenkreuz 1. Klasse für Wissenschaft und Kunst.
14,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783784482613110164
Autor:
Lotte Ingrisch
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Langen-Müller
Seitenzahl:
288
Veröffentlichung:
16.06.2016
ISBN:
9783784482613
Ähnliche Artikel "Body, Mind & Spirit"
Ähnliche Artikel "Biographien"
Zuletzt angesehen