Wie ist Dein Leben in und um Marburg?

Teilhabe von Frauen und Mädchen – ein Forschungsbericht

Wie ist Dein Leben in und um Marburg?
Vorbestellbar
Der Forschungsbericht "Wie ist Dein Leben in und um Marburg?" gibt umfangreiche Einblicke in Erfahrungen von Teilhabe und Ausschluss im Leben von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen. Die zugrunde liegende Studie basiert auf qualitativen Einzel- und Gruppeninterviews sowie auf der Erhebung von Subjektiven Landkarten. Sie wurde 2018 und 2019 an der Evangelischen Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Gleichberechtigungsreferat der Universitätsstadt Marburg durchgeführt. Im Fokus stehen die Erlebnis- und Sichtweisen von Frauen und Mädchen mit Lernschwierigkeiten sowie von gehörlosen Frauen und Mädchen. Die Publikation richtet sich an Teilnehmer_innen und Mitwirkende der Studie,... alles anzeigen expand_more
Der Forschungsbericht "Wie ist Dein Leben in und um Marburg?" gibt umfangreiche Einblicke in Erfahrungen von Teilhabe und Ausschluss im Leben von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen. Die zugrunde liegende Studie basiert auf qualitativen Einzel- und Gruppeninterviews sowie auf der Erhebung von Subjektiven Landkarten. Sie wurde 2018 und 2019 an der Evangelischen Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Gleichberechtigungsreferat der Universitätsstadt Marburg durchgeführt. Im Fokus stehen die Erlebnis- und Sichtweisen von Frauen und Mädchen mit Lernschwierigkeiten sowie von gehörlosen Frauen und Mädchen. Die Publikation richtet sich an Teilnehmer_innen und Mitwirkende der Studie, gleichstellungspolitische Akteur_innen, akademisches Fachpublikum, politische Entscheidungsträger_innen sowie Vertreter_innen von Praxiseinrichtungen. Im Sinne des Empowerments möchte sie Frauen und Mädchen als Expert_innen ihres Lebens ansprechen, ermutigen und ihre Anliegen sichtbar machen. Der Forschungsbericht in Leichter Sprache umfasst das Studiendesign, die Durchführung der qualitativen Studie, zentrale Ergebnisse sowie daraus resultierende Handlungsempfehlungen für die Kommune und lokale Akteur_innen. Version in leichter Sprache: Das Buch: "Wie ist Dein Leben in und um Marburg?" ist ein Forschungs-Bericht. In dem Buch erzählen die Forscherinnen, was sie untersucht und was sie herausgefunden haben. Dafür haben sie mit Frauen und Mädchen über ihr Leben in und um Marburg gesprochen. Die Frauen und Mädchen erzählen, was ihnen wichtig ist. Und sie erzählen, was sich verändern muss, damit Teilhabe gelingen kann. In dem Buch steht: - Wie die Forschung gemacht wurde. - Wer mitgemacht hat. - Was die Forscherinnen herausgefunden haben. - Was gut ist in Marburg. - Was besser sein kann. - Und was die Stadt Marburg verändern kann.

Dr. Susanne Gerner ist seit 2013 Professorin für Theorien und Methoden Sozialer Arbeit an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (Studienstandort Schwalmstadt-Treysa). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich einer differenzsensiblen, diversitätsbewussten Sozialen Arbeit sowie partizipationsorientierten, qualitativen Adressat*innen- und Praxisforschung. In ihren aktuellen Forschungsprojekten befasst sie sich mit der Bedeutung von Geschlecht für mehrdimensionale Prozesse von Teilhabe und Ausschluss im Zusammenhang mit Behinderung und Psychiatrieerfahrung. Mandy Lauer ist Sozialarbeiterin und -pädagogin und hat einen M.A. in Sozialer Arbeit von der Evangelischen Hochschule Darmstadt-Treysa. Von 2017 bis 2019 war sie als Mitarbeiterin im Projekt "Lebenssituation und Teilhabe von Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen in Marburg" beschäftigt. Ihr theoretischer wie praktischer Schwerpunkt liegt auf Fragen der beruflichen und lebenspraktischen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Johanna Zühlke, M.A., ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Evangelischen Hochschule Darmstadt. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Qualitativen Sozialforschung mit gesellschaftlich vulnerablen und von Stigmatisierung betroffenen Gruppen sowie der Analyse von Geschlechterverhältnissen und sozialer Ungleichheit. Sie war Projektmitarbeiterin im HMWK-geförderten Projekt "Lebenssituation und Teilhabe von Mädchen und Frauen mit Behinderungen am Beispiel der Stadt Marburg". weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Wie ist Dein Leben in und um Marburg?"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 9. September 2020

date_range Veröffentlichung voraussichtlich in
0 Tag Tagen 0 Stunde Stunden 0 Minute Minuten 0 Sekunde Sekunden
0 Sekunde Sekunden
eBook
20,00 €

  • SW9783963177491110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info