Netzwerke des Wissens

Netzwerke des Wissens
Was war das Besondere an Berlin in der Zeit um 1800 im Vergleich zu anderen europäischen...
Netzwerke des Wissens
Was war das Besondere an Berlin in der Zeit um 1800 im Vergleich zu anderen europäischen Großstädten? Wie funktionierten die Beziehungen innerhalb der Literatur- und Wissenschaftskreise? Dieser Band versammelt Aufsätze von Literaturwissenschaftlern, Historikern, Kunsthistorikern, Philosophen, Sprachwissenschaftlern und klassischen Philologen, die auf diese Fragen antworten. Es wird ein Bild Berlins zwischen Aufklärung und Restauration umrissen, die Gründerzeit der Universität neu beleuchtet, auf die unterschiedlichen Geselligkeitsformen eingegangen und die produktive Rezeption Frankreichs in der preußischen Hauptstadt in den Blick genommen. Denn all diese Elemente sind es, die der Vielfalt und der Vielschichtigkeit der Berliner Intellektuellennetzwerke in der Zeit um 1800 zu Grunde liegen.
43,00 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783830527183369098
Mit:
Anne Baillot
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
BWV Berliner Wissenschafts-Verlag
Seitenzahl:
410
Veröffentlichung:
01.01.2012
ISBN:
9783830527183
Ähnliche Artikel "Geschichte"
Zuletzt angesehen