Kauderwelsch, Mallorquinisch Wort für Wort

Kauderwelsch, Mallorquinisch Wort für Wort
Mallorca ist und bleibt die Lieblingsinsel der Deutschen. Nicht nur für die Urlauber, sondern...
Kauderwelsch, Mallorquinisch Wort für Wort
Ingo Radatz
Mallorca ist und bleibt die Lieblingsinsel der Deutschen. Nicht nur für die Urlauber, sondern auch für viele, die davon träumten dort ihren Lebensabend zu genießen. Aber weil der Tourismus seit den 60er Jahren sehr auf die Bedürfnisse der Urlauber zugeschnitten wurde, blieben und bleiben die mallorquinische Eigenarten vor dem Besucher verborgen. Allen voran, die katalanische Sprache mit mallorquinischem Kolorit. Wenn Sie es einmal nicht länger auf Deutsch versuchen wollen und geneigt sind, sich der Schönheit der Insel zu stellen, finden Sie über die Sprache einen neuen Zugang. Unser Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe vermittelt auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen des Mallorquinischen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen.

Hans-Ingo Radatz wurde 1961 in Celle / Niedersachsen geboren. Er hat an den Universitäten von Hannover, Bangor (Wales) und Frankfurt Sprachwissenschaft und Sprachen studiert, wobei sein besonderes Interesse den kleineren Sprachen wie Okzitanisch, Baskisch, Walisisch und Bretonisch gilt. Nach Lehrstuhlvertretungen an den Universitäten Aachen, Kiel und Heidelberg 2010 Ruf an die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main auf die Ramon Llull-Stiftungsprofessur für Katalanistik und Ruf an die Otto Friedrichs-Universität Bamberg. Ab Wintersemester 2010-11 Professor für iberoromanische Sprachwissenschaft in Bamberg. „Touristen sehen sich generell mit der Gefahr konfrontiert, durch ihre bloße Anwesenheit den Charme des Ortes zu zerstören, den sie lieben. Um wieviel mehr das bei einem Massentourismusziel wie Mallorca gilt, kann man sich leicht ausmalen. Nun sind die Mallorquiner zwar kein schutzbedürftiger Indianerstamm, sondern extrem anpassungsfähige Kosmopoliten – doch liegt vielleicht gerade hierin die Gefahr, denn sie sind nur allzuleicht bereit, im Namen der internationalen Verständigung zu simplen 'Spaniern' zu mutieren und alles Eigene aufzugeben. Es scheint mir daher wichtig, daß deutsche Mallorca-Liebhaber möglichst viel von 'ihrer' Insel wissen, insbesondere, daß man Mallorca nur über eine Kenntnis des Katalanischen wirklich verstehen kann. Dieses Büchlein verstehe ich als einen bescheidenen Beitrag zu diesem Ziel."
6,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW21461.1
Autor:
Ingo Radatz
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Reise Know-How Verlag Peter Rump
Seitenzahl:
176
Veröffentlichung:
19.08.2016
ISBN:
9783831746590
Ähnliche Artikel "Lexika & Nachschlagen"
Ähnliche Artikel "Sprachen"
Zuletzt angesehen