Rechtliche Grundlagen in der Heilpädagogik

Rechtliche Grundlagen in der Heilpädagogik
Wie andere Berufsgruppen im Sozialbereich verfügen auch Heilpädagogen nach Abschluss ihres...
Rechtliche Grundlagen in der Heilpädagogik
René Wenk, Antje Groth-Simonides
Wie andere Berufsgruppen im Sozialbereich verfügen auch Heilpädagogen nach Abschluss ihres Studiums nur über unzureichende Kenntnisse von den rechtlich verankerten Voraussetzungen und Rahmenbedingungen ihrer Tätigkeit. Dabei gibt gerade das Recht die Strukturen vor, die in allen Tätigkeitsbereichen der heilpädagogischen Profession von Bedeutung sind. Um Studierenden, aber auch Praktikern den Zugang zur oft als "trocken" empfundenen Rechtsmaterie zu erleichtern, beschränkt sich das Buch bewusst auf zentrale Themen, die sich aus der Berufspraxis ergeben, und diskutiert die rechtlichen Grundlagen entlang der wesentlichen heilpädagogischen Berufs- und Handlungsfelder. Die Studierenden und Praktiker lernen dabei an zahlreichen Fallbeispielen nicht nur die praktische Relevanz des Rechts kennen. Sie sollen gleichzeitig auch befähigt werden, das Recht für die Interessen ihrer Klientel und ihrer Arbeit nutzbar zu machen, um darüber nicht zuletzt ihre Handlungskompetenz zu steigern.

René Wenk, Diplom-Heilpädagoge (FH), ist Dozent für Heilpädagogik. Antje Groth-Simonides ist Rechtsanwältin und in der Fortbildung von Sozial- und Heilpädagogen tätig.
30,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783170286085
Autor:
René Wenk, Antje Groth-Simonides
Mit:
Heinrich Greving
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Kohlhammer Verlag
Seitenzahl:
214
Veröffentlichung:
16.08.2017
ISBN:
9783170286085
Ähnliche Artikel "Pädagogik"
Zuletzt angesehen