Neues Organon

Neues Organon
Neues Organon / Das Novum organum scientiarum, ist das wissenschaftstheoretische philosophische...
Neues Organon
Francis Bacon
Neues Organon / Das Novum organum scientiarum, ist das wissenschaftstheoretische philosophische Hauptwerk von Francis Bacon. Es gilt als Wendepunkt in der Kulturgeschichte zwischen mittelalterlichem Denken und neuzeitlicher methodischer Forschung, die auf Fortschritt und damit Gemeinwohl ausgerichtet ist. Als Idolenlehre wird das in diesem Werk von Francis Bacon entwickelte erkenntniskritische Konzept des Empirismus bezeichnet. Mit diesem Vorgehen sollen Trugschlüsse und naive Naturverständnisse vermieden werden. Im wissenschaftlichen Sinne sollen die Ereignisse kognitiv geordnet werden mit dem Ziel die Welt zu verstehen und Regeln zu entwickeln. Francis Bacon (1561-1626) war ein englischer Philosoph, Staatsmann und als Wissenschaftler Wegbereiter des Empirismus.
0,49 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9788027237937
Autor:
Francis Bacon
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Musaicum Books
Seitenzahl:
200
Veröffentlichung:
14.12.2017
ISBN:
9788027237937
Kunden kauften auch
Die Erotik
Lou Andreas-Salomé Die Erotik
Der Mann aus dem Jenseits
W. W. Shols Der Mann aus dem Jenseits
Ein blondes Haar in der Suppe
Wolf G. Rahn Ein blondes Haar in der Suppe
Das Schloss der bösen Träume
Frank Rehfeld Das Schloss der bösen Träume
Der Tod als Hochzeitsgast
Frank Rehfeld Der Tod als Hochzeitsgast
Albtraum in alten Mauern
Frank Rehfeld Albtraum in alten Mauern
Whitmore, der Indianerhasser
Luke Sinclair Whitmore, der Indianerhasser
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
Bunte Reihe
Georg Bötticher Bunte Reihe
Raffke & Cie.
Artur Landsberger Raffke & Cie.
Bilder aus Italien
Charles Dickens Bilder aus Italien
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Sagen & Märchen Altindiens
Alois Essigmann Sagen & Märchen Altindiens
Die Lessing-Legende
Franz Mehring Die Lessing-Legende
Vom glückseligen Leben
Seneca Vom glückseligen Leben
Über den Begriff der Zahl
Edmund Husserl Über den Begriff der Zahl
Mein Leben
Richard Wagner Mein Leben
Der Struwwelpeter
Heinrich Hoffmann Der Struwwelpeter
Logik
Immanuel Kant Logik
Über Pädagogik
Immanuel Kant Über Pädagogik
Physische Geographie
Immanuel Kant Physische Geographie
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Über den Begriff der Zahl
Edmund Husserl Über den Begriff der Zahl
Physische Geographie
Immanuel Kant Physische Geographie
Hyperion
John Keats Hyperion
Gesammelte Werke
Alfred Adler Gesammelte Werke
Kraft & Stoff
Ludwig Büchner Kraft & Stoff
Sonnenstaat
Tommaso Campanella Sonnenstaat
Natur & Mensch
Ernst Haeckel Natur & Mensch
Jahre der Entscheidung
Oswald Spengler Jahre der Entscheidung
Mensch & Welt
Christoph Eucken Mensch & Welt
Emma & Mansfield Park
Jane Austen Emma & Mansfield Park
Über die Religion
Friedrich Schleiermacher Über die Religion
Dubliners (Feathers Classics)
James Joyce Dubliners (Feathers Classics)
Max & Moritz
Wilhelm Busch Max & Moritz
In purpurner Finsternis
Michael Georg Conrad In purpurner Finsternis
Wissenschaft und Hypothese
Henri Poincaré Wissenschaft und Hypothese
Vom glückseligen Leben
Seneca Vom glückseligen Leben
Zur Kritik der Weiblichkeit
Rosa Mayreder Zur Kritik der Weiblichkeit
Götzen-Dämmerung
Friedrich Nietzsche Götzen-Dämmerung
Der Struwwelpeter
Heinrich Hoffmann Der Struwwelpeter
Die Erotik
Lou Andreas-Salomé Die Erotik
Großmutters Weihnachtsgeschichten
Großmutters Weihnachtsgeschichten
Die Bibel
Diverse Autoren Die Bibel
Ähnliche Artikel "Philosophie"
Zuletzt angesehen