Globales Denken

Die Produktion von Rationalität und von Sinn im Zeitalter der Globalisierung

Globalisierung als die totale Interdependenz: Alles hängt mit allem zusammen - aber alles lässt sich rational nicht denken. Eine Kombination von rationalem und intuitivem Denken wird notwendig sein. (Globales Denken, passim) Der Autor zeigt, dass Globalisierung (totale Interdependenz und totale Intransparenz) ein neues Denken erfordert, das er als Denken in Strukturen eindringlich vorstellt. Die Bewährungsprobe des neuen globalen Denkens wird nicht nur als theoretische Entwicklung, sondern an aktuellen und praktischen Beispielen dargestellt.
Weiterführende Links zu "Globales Denken"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
44,00 €

  • SW9783830521570369098

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info