Maoismus oder Sinomarxismus?

Rechtswissenschaftlich-sinologische Tagung an der Universität Zürich, 5. und 6. Dezember 2014

Auf welchen geistigen Grundlagen wird die Volksrepublik China zu Beginn des 21. Jahrhunderts in die Zukunft geführt? Sind dies antike Staatsphilosophien wie Konfuzianismus oder Legismus oder John Deweys 'Experimentalismus' oder der 'Pragmatismus'? Oder wirkt immer noch der 'Maoismus' nach? Diese geistigen Ressourcen werden von Wissenschaftlern der deutschsprachigen Chinaforschung und einem namhaften Journalisten näher beleuchtet. Im Fokus des vorliegenden Bandes steht indes eine im Westen weitgehend übersehene politische Theorie, der 'Sinomarxismus'. Er wird von der größten politischen Partei der Welt, der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), als 'Richtschnur ihres Handelns'... alles anzeigen expand_more

Auf welchen geistigen Grundlagen wird die Volksrepublik China zu Beginn des 21. Jahrhunderts in die Zukunft geführt? Sind dies antike Staatsphilosophien wie Konfuzianismus oder Legismus oder John Deweys 'Experimentalismus' oder der 'Pragmatismus'? Oder wirkt immer noch der 'Maoismus' nach? Diese geistigen Ressourcen werden von Wissenschaftlern der deutschsprachigen Chinaforschung und einem namhaften Journalisten näher beleuchtet.

Im Fokus des vorliegenden Bandes steht indes eine im Westen weitgehend übersehene politische Theorie, der 'Sinomarxismus'. Er wird von der größten politischen Partei der Welt, der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), als 'Richtschnur ihres Handelns' bezeichnet. In diesem Band wird der Zusammenhang zwischen der 'Richtschnur' und den außerhalb Chinas so gut wie unbekannten zwei 100-Jahreszielen sowie mit der chinesischen Innen- und Außenpolitik eingehend untersucht und diskutiert.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Maoismus oder Sinomarxismus?"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
54,00 €

  • SW120027

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info