Ein slawisches Requiem

Impressionen aus einer untergegangenen Welt

Genre-übergreifend bietet das slawische Requiem des Autoren Tomas M. Spahn in einem Rückblick ein Reisetagebuch durch ein touristisch kaum erschlossenes Jugoslawien - ziemlich genau ein Jahr, bevor ein brutaler Bruderkrieg das Land an der östlichen Adriaküste zerstörte. Liebevoll wird von den kleinen Leuten erzählt, den Spaß auf seiner Reise begegnete - und von den Urteilen und Vorurteilen seiner Gesprächspartner, die vielleicht einen kleinen Einblick liefern können, weshalb aus dem Vielvölkerstaat ein Inferno wurde. Daneben stellt der Politikwissenschaftler eine scharfsinnige Analogie her zwischen dem Jugoslawien der achtziger Jahre... alles anzeigen expand_more

Genre-übergreifend bietet das slawische Requiem des Autoren Tomas M. Spahn in einem Rückblick ein Reisetagebuch durch ein touristisch kaum erschlossenes Jugoslawien - ziemlich genau ein Jahr, bevor ein brutaler Bruderkrieg das Land an der östlichen Adriaküste zerstörte. Liebevoll wird von den kleinen Leuten erzählt, den Spaß auf seiner Reise begegnete - und von den Urteilen und Vorurteilen seiner Gesprächspartner, die vielleicht einen kleinen Einblick liefern können, weshalb aus dem Vielvölkerstaat ein Inferno wurde.



Daneben stellt der Politikwissenschaftler eine scharfsinnige Analogie her zwischen dem Jugoslawien der achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts und dem Russland des frühen 21. Jahrhunderts. Sein Fazit: Russland läuft Gefahr, sich in einen ethnoklerikalen Faschismus zu steigern, der Wirtschaft, Kultur und Zukunft des traditionsreichen Landes zu vernichten droht.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Ein slawisches Requiem"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
4,90 €

  • SW258424

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info