Wahlen - Parteien - Fraktionen

Theorie und Praxis in der Verfassungswirklichkeit der Freien und Hansestadt Hamburg

Der Autor - sowohl tätig für Hamburger Politiker als auch als Rathausredakteur ein Fachmann für die Politik in der Hansestadt - zeigt anhand eines Essays von Sir Karl Popper Diskrepanzen zwischen Verfassungsanspruch und Verfassungswirklichkeit im Stadtstaat Hamburg auf - und berührt dabei Grundfragen der repräsentativen Demokratie. Ein Plädoyer für die Direktwahl des Regierungschefs und die Eingrenzung des Parteieneinflusses auf die Entscheidungen der Exekutive.
Weiterführende Links zu "Wahlen - Parteien - Fraktionen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,80 €

  • SW306078
  • Artikelnummer SW306078
  • Autor find_in_page Tomas Spahn
  • Autoreninformationen Der Politikwissenschaftler Tomas M. Spahn studierte in den… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page FoGEP Verlag Hamburg - Greifswald - Berlin
  • Seitenzahl 280
  • Veröffentlichung 01.01.2013

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info