Sozialpsychologie des Körpers

Wie wir unseren Körper erleben

Wie wir unseren Körper erleben, bestimmt, wie wir uns in unserer sozialen Welt bewegen. So muss es alarmieren, dass viele Frauen und Männer mit ihrem Körper unzufrieden sind. Wie kommt es dazu? Diese Frage wird in diesem Band umfassend beantwortet, indem die Einflüsse unseres Alltags und unserer Kultur auf das Körpererleben aufgedeckt und diskutiert werden. Die Autorin beschreibt auch, wie gegen pathologische Formen von Körperunzufriedenheit und -modifikationen präventiv vorgegangen werden kann. Dabei wird der Bereich "Körper und Schule" vertieft behandelt. Prof. Dr. Gisela Steins lehrt Allgemeine und Sozialpsychologie am Fachbereich Bildungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.
Weiterführende Links zu "Sozialpsychologie des Körpers"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
23,99 €

  • SW236133.1
  • Artikelnummer SW236133.1
  • Autor Gisela Steins
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag Kohlhammer Verlag
  • Seitenzahl 196
  • Veröffentlichung 02.08.2007
  • ISBN 9783170280809

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info